Wo liegt das Problem? Kupplungsseil? Oder komplette Kupplung hinüber?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist schon recht merkwürdig, aber wenn Du mit dem Rückwärtsgang normal anfahren konntest müsste die Kupplung in Ordnung sein. So wie es scheint ist im Motorraum Etwas an einer ungünstigen Stelle das die Kupplungsbetätigung verklemmt wenn der erste Gang eingelegt wird.

Das ist gewöhnlich keine grosse Sache, das können evtl sogar Laien beheben. Wenn man zu Zweit ist schaut dann im Motorraum der Eine was sich bewegt während der Andere die Kupplung tritt und löst. Dann was sich bewegt wenn der erste Gang eingelegt wird und schliesslich ob dabei irgendwas in den Bewegungsablauf der Kupplung kommt.

Wenn sowas nochmal vorkommt kann man auch versuchen statt mit dem Ersten mit dem Zweiten anzufahren, dann eben mit mehr Gefühl.

Wenns im Rückwärtsgang alles normal funktioniert, kann die Kupplung eigentlich nicht hinüber sein. Allerdings per Ferndiagnose nicht einfach. Vieleicht ist das Getriebelager oder die getriebeaufhängung lose und es verkantet sich was.

Was möchtest Du wissen?