Wo liegen Treiber, wenn man sie manuell installieren will?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Moin.

In der Regel, also wenn sich die Programmierer an den Windows-Standard halten, legt Windows also INF-Treiber in

C:\\\\Windows\\\\INF

und ggf. Unterverzeichnisse ab.

Sys-Treiber (.sys) werden von Windows in

C:\\\\Windows\\\\System32\\\\Drivers

abgelegt.

Wird sich nicht an den Standard gehalten, liegen die Treiber meist in Unterverzeichnissen des jeweiligen Programmverzeichnisses, also entweder in

C:\\\\Programme\\\\PROGRAMMNAME

bzw.

C:\\\\Programme (x86)\\\\PROGRAMMNAME

und Windows wird dann per registry-Key dazu angewiesen, die Treiber von dort zu laden.

ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ASRvw 14.04.2016, 14:27

[Nachtrag]


Ein weiterer Speicherort kann indes sein:

C:\Benutzer\DEIN-BENUTZERNAME\AppData\Local

bzw.

C:\Benutzer\DEIN-BENUTZERNAME\AppData\Local Low

bzw.

C:\Benutzer\DEIN-BENUTZERNAME\AppData\Roaming

und dort jeweils in Unterverzeichnissen mit dem Namen des Programms. Das Verzeichnis "AppData" ist als Systemverzeichnnis versteckt und erst zu sehen, wenn Du versteckte Dateien anzeigen lässt.

ASRvw de André


0
atoemlein 14.04.2016, 14:51
@ASRvw

boah, das ist ja wirklich komplex. ich werde nachsehen.

0

Hier ist der USB Treiber, den du aber bei Internetanbindung eigentlich nicht benötigst:

http://www.pace-sci.com/usb-a-xr5.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
atoemlein 14.04.2016, 14:49

DEN hatte ich natürlich. Ging aber nicht.

0
WosIsLos 14.04.2016, 18:21
@atoemlein

Wenn dir die manuelle Recherche zu umständlich ist oder nichts zu finden ist, könntest du die Installation über

EASEWARE DRIVER EASY PRO

versuchen.

0

Was möchtest Du wissen?