Wo lernt man "Prepper" kennen?

2 Antworten

Da gibt es entsprechende Foren.

Und dort wird es sicherlich dann und wann organisierte Treffen von Forenmitgliedern geben.

Internet!

Ich hab 2 Kisten Wasser und 2 Packungen Klopapier zu Hause. Ich bin auch ein "Prepper". ;-)

Wo gibt es Überlebensgemeinschaften oder Prepper in Südbayern?

Wer kann mir sagen, wo es Überlebensgemeinschaften bzw. Prepper in Südbayern gibt, die sich speziell auf den 3. Weltkrieg und die 3tägige Finsternis vorbereiten?

...zur Frage

Wie kann man Jungs kennen lernen :D

In der Klasse sind nur so.. Kindische Jungs. Und ansonsten lernt man ja niemanden kennen, weil niemand einen einfach anspricht. Wie lernt man da Jungs kennen? D:

...zur Frage

kann man so als einsiedler leben?

vorerst: ich bin 14 und ein junge und mein ziel ist weder reichtum noch ruhm oder so, ich will mein "eigenes" leben und das sieht in etwa so aus, dass ich in einem wald eine hütte hab, klein und bescheiden mit einem großen garten der mir zum leben dienen soll, einer kuh die mir milch gibt und 2 hühner die mir eier geben (ich esse kein fleisch). vor ca. einer stunde hab ich eine frage gestellt die sich darum dreht wie ich in einem solchen leben meine zähne putze (klingt vielleicht absurd aber wenn man nur von eigenen dingen leben will und einem die zähne lieb sind wird das problematisch) wens interrisiert kann die frage auch lesen da dort vielleicht einzelheiten stehen die hier fehlen. also die eigentliche frage ist ob mein (meiner meinung nach) gut durchdachter plan so funktioniert: ich baue mir wie gesagt eine holzhütte mit einem zimmer in einen wald, ich heize im winter mit holz (steinofen) dass ich im sommer über gesammelt hab. ich baue in meinem garten viele obst und gemüsesorten an die ich zum leben brauche, eier und milch von den 3 haustieren und wasser von einem fluss oder bach in der nähe. nebenbei pflanze ich (heil)kräuter und gewürze und tee an. in dieser zeit biete ich kostenlose (für was brauche ich das geld?) kampfKUNST-kurse an, um mich einerseits selbst fit zu halten und um andererseits anderen zu helfen. ich bin jetzt schon ein sehr guter kampfkünstler, und lerne das nicht als sport oder um schmerzen zu bereiten oderso (ich mache judo, hapkido, und aikido) und heile mit heilkräutern und akupunktur/akupressur soviel ich kann (ich will zwar an einem ruhigen ort leben, aber immernoch erreichbar sein. davor studiere ich biologie, tcm (traditionelle chinesische medizin) und chemie. ich versuche immer menschen zu helfen und wenns geht biete ich in der örtlichen schule wahlfächer an. währenddessen suche ich menschen die sich mir anschliesen um noch mehr gutes zu tun. äh...und nebenbei: ich bin tiefgläubig (und das hat nix mit der familie zu tun, mutter ist zwar gläubig aber der rest hält sich in grenzen) also würde mein plan einigermaßen aufgehen? und wenn wir schon dabei sind: wie kann ich trotz meines alters (14) mehr gutes vollbringen? spenden geht nix da ich kein geld hab und ansonsten nutze ich alles aus das geht

...zur Frage

Richtiges Masken system (Prepper)

Ich bin neu auf dem gebiet der prepper und möchte mir eine Gas maske zulegen (Vollgesicht, +filter ...)diese sollte einen schutz gegen atomare , biologische Kampfstoffe bieten nur wie finde ich so etwas .

...zur Frage

Wie sieht eine gute Prepper-Strategie aus?

...zur Frage

Wo lernt man Asiaten kennen?

Hallo, Ich weiß nicht so richtig wieso aber irgendwie sind mir Asiaten einfach sympathischer als andere.. Keine Ahnung jedenfalls wo lernt man sie kennen? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?