Wo lege ich einen Komposthaufen an?

7 Antworten

Du solltest daran denken, daß Rasenabfälle anfangen zu gären und dabei einen sehr unangenehmen Geruch von sich geben. Der Komposthaufen sollte also an einem Ort sein, wo weder Ihr, noch Nachbarn durch den Geruch belästigt werden. Besser wären ein- oder zwei geschlossene Kompostbehälter, damit wird die Geruchsbildung unterdrückt. Das hat auch den Vorteil, daß eine Thermokompostierung wesentlich schneller vor sich geht als eine freie Kompostierung.

48

Wenn man Kalk über den Rasenschnitt streut riecht er nicht und verrottet auch schneller.

0

Zum Kompostieren finde ich die geschlossenen Behälter dafür optimal. Rasenschnitt sollte aber vorher trocknen, dann gibt es auch keine Probleme mit dem Geruch. Stehen sollten diese Schnellkompostierer im Schatten.

spatzenjunge gefunden! Müssen sie aufgezogen werden oder kann ich sie in den Garten setzen?

Hallo, ich habe gerade drei spatzenjunge gefunden. Sie haben schon Federn, sind aber noch nicht komplett befiedert. Meine Mutter meint, dass sie alt genug sind und wir sie an einen höheren Platz im Garten (wo keine Katzen usw. hinkommen) setzen sollen. Wie alt müssen sie dafür sein? Woher weiß ich ob sie alt genug sind? Müssen sie nicht doch aufgezogen werden? Ich glaube nicht, dass die Eltern sie draußen wiederfinden. Sie hatten auf unserem Dachboden ein Nest gebaut und kamen immer über ein Loch rein, dass jetzt aber zu ist. Ich kann sie also nicht mehr zurücksetzen. Sie waren aber nicht mehr im Nest. Bitte helft mir schnell!!!

...zur Frage

Kleine Landschildkröten?

Also, ich mag Schildkröten und überlege mir vielleicht eine anzuschaffen. Vorher will ich aber abklähren, ob ich überhaupt in der Lage bin, der Schildkröte genug zu bieten, deswegen frage ich einmal und vielleicht gibt es ja ein paar Schildi-Experten, die mir helfen können ;)

Ich suche eine Landschildkröte, die echt nicht groß wird, also so bis ca. 13 cm ungefähr.

Ich könnte ihr genug Platz bieten, also im Haus hätte ich so 3-4qm und draußen habe ich einen riesen Garten.

Wie würde es denn aussehen mit Winterschlaf und Wärmelampen?

Wäre nett, wenn ihr mir da ein bisschen was drüber erzälen könntet :)

...zur Frage

Um welchen Tierkot könnte es sich dabei handeln?

Wir haben die letzte Zeit den Tierkot über ganzen Garten verteilt gefunden. Vielleicht kann mir jemand dazu ein paar Tipps geben.

...zur Frage

Komposterde zum Höhenausgleich im Garten nutzen?

Hallo :)ich will bei uns im Garten ein paar Flächen angleichen und muss dazu teielweise 30- 40cm Erde an den tiefsten Stellen auffüllen.Wir haben einen 20 Jahre alten Komposthaufen, der mittlerweile ziemlich riesig geworden ist.Ich würde gern 2 Fliegen mit eine Klappe schlagen und die Komposterde zum Auffüllen im Garten nutzten (auf wenn Sie dafür eigentlich zu schade ist).Spricht irgendwas etwas dagegen oder muss man die Komposterde moch mit einfacher Erde mischen (nicht so toll weil aufwendig)Als erstes soll übergangsweise Rasen gesäht werden und später ein kiesgarten mit 1-2 Bäumen und Sträuchern entstehen.Vielen Dank für eure Tipps ! :)

...zur Frage

Wie erkennt man Tollwut bei einer Ratte?

Wir stehen nicht mal einen Meter von ihr, und sie frisst am Komposthaufen. Sollte sie nicht scheu sein? Wenn wir reden, ist es ihr egal, nur wenn wir hastigen Bewegungen machen verschwindet sie in ihre "Wohnung" zurück, die gleich am Komposthaufen liegt. Kann sie Tollwut haben? Und wie erkennt man das?

...zur Frage

Ist Schimmel in Wurmkiste gefährlich?

Hey Leute,

ich habe auf dem Balkon eine Wurmkiste angelegt, die als Komposthaufen fungiert. Nun bildet sich auf der Oberfläche ein leichter Schimmelflaum. Kann das für meine Würmchen gefährlich werden? Oder ist das ganz normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?