Wo lebt man besser - in der Schweiz, in Deutschland oder in Österreich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die österreichische Hauptstadt soll ja den höchsten Lebensstandard bieten. Keine Ahnung, wie es ausserhalb von Wien so ist. Wenn ich an die letzte Präsidentenwahl zurückdenke, dann scheint mir Österreich aber auch sehr zwiegespalten zu sein.

Ich denke die Schweiz hat viele tolle Seiten. Tolle Landschaft, tollen Käse und eine sehr reichhaltige Kultur. So wie ich das verstanden habe ist die Schweiz aber nur richtig schön, wenn man ordentlich Kohle hat. Ausserhalb der Ballungsräume sollen die Schweizer ja auch sehr verschlossen sein. Ein anderes Hindernis scheint die Sprache zu sein (die haben wie viele Amtssprachen? Drei??).

Obwohl ich in Deutschland geboren und aufgewachsen bin, fällt mir dazu am wenigsten ein. Wir haben ein gutes Gesundheits- und Sozialsystem, sind aber lächerlich festgefahren was die Bürokratie angeht. Auch unsere Politiker scheinen heutzutage mehr wert darauf zu legen (wieder)gewählt zu werden, als tatsächlich für die Leute da zu sein. Ich stelle es mir mittlerweile sehr schwierig vor hierher zu kommen und dann sowas miterleben zu müssen.

Wenn ich mich zwischen Österreich und der Schweiz entscheiden müsste, würde ich wohl letztere wählen.

ich denke nicht, das es in diesen drei länder einen großen unterschied in der lebensqualität gibt.

Schweiz oder Deutschland, abhängig von der eigenen sozialen Lage.

ETechnikerfx 20.09.2016, 13:40

Du meinst vom Einkommen oder?

0
McSaege 20.09.2016, 13:41

Ja also ich denke mit einem guten Job veedienst du in der Schweiz mehr aber die Lebenshaltungskosten sind auch höher, daher empfiehlt es sich als Grenzgänger in der Schweiz zu arbeiten.

0

Ich finde in Deutschland

Was möchtest Du wissen?