Wo lassen sich Wellensittiche schnell und einfach verschenken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der beste Weg, deine Wellis in gute Hände abzugeben, ist ein seriöses Tierschutzforum (z.B. auf welli.net/forum) oder im Tierheim. Dort ist die Chance besonders hoch, dass die Tiere an verantwortungsbewusste und fachkundige neue Besitzer geraten.

Man verschenkt Tiere nicht einfach so, sondern erkundigt sich, ob es ihnen gut gehen wird, denn das sind Lebewesen und keine Altkleider!

Du findest auf der von mir angegebenen Seite Vermittlungstipps. Du solltest eine kleine Schutzgebühr verlangen oder die Abgabe des Tieres mit einem Eingangscheck beim Tierarzt "verrechnen". Wenn man Tiere gratis verramscht, geraten sie meist an Leute, die billig einen kurzen Spaß suchen und sich der Verantwortung in keiner Weise bewusst sind. Was teuer an Kleintieren ist, ist nämlich nicht das Tier selbst, sondern dessen Käfig/Terrarium/Aquarium und die Tierarztkosten, und wenn du die Tiere verschenkst, geraten sie mit hoher Wahrscheinlichkeit an geizige Klientel, die dafür nicht bereit sind Geld auszugeben.

Ausnahmen bestätigen, ich habe auch schon mal einen Wellensittiche auf Zuhausesuche geschenkt bekommen, aber dann sollte sich der Vorbesitzer schon erkundigen, ob man Ahnung hat und ggf. auch das neue Zuhause inspizieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir suchen noch eine wellidame für unseren 1.5 Jahre alten welli weil seine Dame einfach ausgebückst ist. Wenn du noch einen Vogel hast den du in liebevolle Hände abgeben magst gerne. Ich würde sie nicht einfach so abgeben genau informieren und gegebenenfalls auch persönlich abgeben und die Gegebenheiten anschauen in die du deine Wellis gibst nur so kannst du sicher sein das alles okay ist was man dir so erzählt hat. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JOJO888888888
08.08.2016, 16:48

ich weiß das kommt spät, aber ich habe leider 2 Wellidamen und die sollten auch zusammen bleiben.

0

Ja Du brauchst doch nur ein rotes Schleifchen drum machen und verschenkst die Tierchen an den Nachbarn,Arbeitskollegen,Postboten,usw. Willste die Wellensittiche schnell los werden,dann bring die bitte ins nächste Tierheim und schäm Dich !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yoloswa
30.03.2016, 21:14

Schämen?

1

Einfach bekannt machen! ...

... und weg sind sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?