wo lagern banken das geld?

12 Antworten

Vieles ist Buchgeld, also nur virtuell vorhandenes Geld, welches gar nicht wirklich existiert. Der Rest wird in Tresoren aufbewahrt, welche dann das Geld färben, sobald der Tresor gekackt wird, so das dieses Geld nicht mehr verwendet werden kann.

Gruss

meistens elektronisch, Geld wird nur noch bei bedarf (z.B. Geldautomat in der Filiale) dort gelagert, ansonsten wird man von der Zentralbank mit Bargeld versorgt, falls man welches bräuchte. 

Na wo wohl? Bargeld im Tresor, Gold in externen Goldlagern, und auch Banken haben Bankkonten.

Was möchtest Du wissen?