Wo kriegt man größere Rindenstücke her?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

die rindenstücke die als nebenprodukt im wald anfallen kannst du vergessen. die sind nämlich einfach zu klein u du würdest ewig brauchen fürs abdecken. frag doch einen förster, ob du ein, zwei passende bäume fällen kannst, denen du dann vorsichtig die rinde abziehst(am besten fichte). diese ist im grünen zustand nämlich wesentlich geschmeidiger u reisst nicht so leicht. musst du dann allerdings schnell verbauen, weil wenn sie trocken ist kannst du sie nicht mehr in die gewünschte form bringen ohne dass sie bricht.

von größeren Bäumen eben, aus dem Wald mit Genehmigung (falls erforderlich) oder als Abfall von Baumschulen.

gibt´s die nicht im wald? ich meine legal mal den förster fragen ob was übrig ist, nach den stürmen der letzten zeit muss doch da was abgefallen sein.

Oder vielleicht im nächsten Sägewerk mal fragen.

Was möchtest Du wissen?