Wo kommt es her Transsexualismus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Transsexualität ist angeboren. Es gibt sie in verschiedenen Ausprägungsgraden. Dementsprechend und auch in Abhängigkeit vom sozialen Umfeld wird sie verschieden früh oder spät im Leben erkannt.

Mit der Sexualität, also mit der Frage, ein Mensch welchen Geschlechts grundsätzlich für eine Geschlechtspartnerschaft in Erwägung gezogen wird, hat Transsexualität zunächst einmal nichts zu tun. Es geht vielmehr um die Frage, welche Geschlechtsidentität ein Mensch sich selbst zuschreibt, weshalb heute auch immer öfter von Transidentität gesprochen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deine Frage das nächste Mal auf Deutsch stellen könntest wäre das toll.

Transsexualismus ist ein Synonym für Transsexualität und bezeichnet das Wissen, nicht das bei der Geburt zugewiesene Geschlecht zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist glaub angeboren.

Manchmal wollen 4 jährige Jungs schon Mädchenklamotten anziehen, oder andere Anzeichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?