Wo kommt der Mundgeruch aus der Zunge?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Trink mal mehr WASSER! Im Ernst: Wassermangel ist der Mundgeruchauslöser Nummer eins. Trink morgens mindestens einen ganzen Liter Wasser. Trinke jeden Tag insgesamt mindestens zwei bis drei Liter Wasser. Wenn du Mundgeruch feststellst, dann trink Wasser. Ist der Mundgeruch nach 30 Minuten nicht weg, trink noch mehr Wasser. Wenn du vier Liter Wasser am Tag trinkst und immer noch Mundgeruch hast, dann geh zum Arzt, dann ist irgendetwas Gravierendes nicht in Ordnung. Viel eher denke ich aber, dass du mit mehr Wasser im Körper den Mundgeruch los bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lalaamy
06.02.2016, 19:47

Ich trinke auch viel aber es ist immer das selbe!!

0

Das kommt von der zunge..also es gibt immer solche zungenbürsten neben den zahnbürsten...damit kannst du dir den belag Abkratzen..Ich bin mir aber nicht sicher ob das hilft.wenn das nicht hilft dann kauf dir ein mundspray.wenns qnfängt wieder zu riechen einfach benutzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lalaamy
06.02.2016, 19:03

Kann es auch vielleicht an der Lunge sein?

0
Kommentar von Luisamueller22
06.02.2016, 19:14

also in bio hatte unser lehrer uns mal gesagt dass er mal jemanden kannte,bei dem etwas vom Essen im hals hängen geblieben ist aber 1 jahr lang oder so..Ich hab dann gesagt dass der doch mundgeruch gehabt haben muss aber er sagte dann dass mundgeruch von der zunge kommt und das nicht ginge..

0

Aus dem magen. Ich habe mal gelesen das herrausgefunden wurde das wenn man mundgeruch hat im magen etwas nicht stimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lalaamy
06.02.2016, 19:12

Jetzt mach ich mir sorgen

0
Kommentar von BlackBlade0703
14.02.2016, 08:24

es ist nichts weltbewegendes was da nicht stimmt

0

Frag erst mal dem Zahnarzt,dafür kann es viele Gründe geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?