Wo kommt das Wasser eines Flusses her?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Allgemeines Schema eines Wasserkreislaufes [Bearbeiten]

Schema des Wasserkreislaufes

Die Ozeane sind die größten Wasserspeicher der Erde, sie bedecken den größten Teil der Erdoberfläche. Sonnenenergie erwärmt das Wasser. Durch Verdunstung, vor allem an der Meeresoberfläche, in geringerem Umfang auch auf dem Festland, entsteht Luftfeuchtigkeit. Weil dieser Wasserdampf leichter ist als Luft, steigt er nach oben in die Atmosphäre. Dort ist es kälter als auf der Erde, deshalb kühlt der Wasserdampf ab und kondensiert. Dabei entstehen Wolken. Der Wind transportiert die feuchte Luft zum Festland. Wenn die feuchte Luft auf kalte Luftschichten trifft, so schiebt sie sich darüber und steigt auf (Warmfront), ebenso wenn sie auf Bergflanken trifft (Konvektion). Wenn die Luft aufsteigt, kühlt sie sich ab. Kalte Luft kann aber weniger Feuchtigkeit aufnehmen als warme. Wenn die Wolken also bereits mit kondensiertem Wasser gesättigt sind, kommt es zu Niederschlägen, und das Wasser fällt in Form von Regen, Schnee oder Hagel zur Erde zurück. Die Form des Niederschlags hängt von der Temperatur ab. Wenn die Niederschläge direkt in die Gewässer fallen, schließt sich der Kreislauf und kann wieder von vorn beginnen. Fällt das Wasser auf die Erde, versickert es ins Grundwasser. Über den Grundwasserfluss oder über Quellen und Flüsse fließt es dann in die Ozeane ab. Auch Schmelzwasser von Gletschern und Schnee und oberflächlich abgeführtes Regenwasser wird über Flüsse in die Ozeane transportiert. In den Polargebieten und in Hochgebirgen wird ein Teil der Niederschläge in fester Form als Eis gespeichert, wo es über Schmelzwasser wieder in die Ozeane gelangt.

0

Quellwasser entspringt dem Grundwasser. Das Grundwasser ist letztendlich Regenwasser, das durch mehrere Schichten Erde bzw. Fels gedrungen ist. Werden Grundwasserreserven übermäßig durch Brunnennutzung ausgebeutet, können auch Grundwasserspeicher versiegen.

Aus dem Grundwasser. Im Grundegenommen schon, weil das wasser, das verdunstet immer wieder runterregnet

Warum ist das Längsprofil eines Flusses so wie es ist?

Ich weiß, dass das Gefälle eines Flusslaufes von Quelle bis zur Mündung immer weiter abnimmt (erst ist es steiler, dann wird es weniger steil).

Es hat eine konkave (nach innen gewölbte) Form. Ich verstehe aber nicht warum. Ich weiß, dass die Schleppkraft (Kraft, mit welcher Sedimente/Gesteine) transportiert werden zunimmt und die Wassermenge nach unten hin zunimmt.

Warum kann das Gefälle im Unterlauf eines Flusses nicht auch steil sein? Sedimente und Gesteine können doch auch gut abtransportiert werden, wenn die Sohle des Flusses steil ist. Und warum sollte der Fluss eine größere Wassermenge so kompensieren, indem es weniger Gefälle aufweist?

...zur Frage

Kann eine Wasserquelle irgendwann leer werden?

ich frage mich ob eine Quelle wo Wasser raus kommt irgendwann erschöpft ist?

...zur Frage

Wie entsteht ein Fluss und woher kommt das Wasser?

Hallo ich soll ein Referat über,,von der Quelle bis zur Mündung " halten und ich finde keine vernünftige Antwort auf die Frage wie entsteht ein Fluss und wenn ich etwas finde dann steht da nur wie ein Bach entsteht und kein großer Fluss oder ein Strom wenn ihr euch mit dem Thema auskennt bitte ich um ausführliche Informationen. Danke im Voraus

...zur Frage

Haltbarkeit von gefiltertem Wasser

Hallo,

wir haben in der Küche einen Wasserfilter installiert (Carbonit mit NFP Premium).

Ich möchte zur Vorsorge einige Liter dieses gefilterten Wassers auf Vorrat halten.

Was ist die beste Möglichkeit dafür damit das bereits gefilterte Wasser nicht "schlecht" wird? Wie lange kann ich dieses Wasser lagern?

Freue mich auf Antworten von Leuten die sich damit auskennen. :-)

...zur Frage

Ist die Umwandlung von Wasserdampf zu Wasser technisch möglich?

Irgendein Idiot hat mal behauptet, dass man Wasser nicht verbrauchen kann, da lediglich der Aggregatzustand des Wassers (Eis, Wasser, Wasserdampf) verändert werden kann. Dann soll er eben sein Urin trinken, wenn das Wasser, das er täglich trinkt, nicht verbraucht wird. Den Wasserdampf, der beim Kochen entsteht, kann er sicherlich wieder in Wasser umwandeln. Ist es möglich, Wasserdampf in Wasser umzuwandeln?

...zur Frage

Was entscheidet über die FLIESSRICHTUNG eines FLUSSES?

also irgendwas mit der schwerkraft oder? .. also es ist klar, dass das wasser immer nach unten fliesst.. oder?? ....also fliessen alle flüsse richtung norden wegen dem magnetpol vom nordpol.. also versteht ihr meine frage ein bisschen?'

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?