Wo kommt das mir unbekannte Bauteil von meinem E-bike hin?

 - (Technik, Fahrrad, Online-Bestellung)  - (Technik, Fahrrad, Online-Bestellung)

6 Antworten

Das ist ein Kettenstrebenschutz. Damit der Lack nicht beschädigt wird und es nicht so laut klappert, wenn die Kette im Gelände schlackert und gegen die Kettenstrebe schlägt.

In deinem Fall ist dieser Schutz sehr großflächig und schließt einen sog. Chainsuck-Schutz mit ein - wenn die Kette mal vom Kettenblatt unten hoch gezogen wird und zwischen Kettenblatt und Kettenstrebe eingeklemmt wird. Das mag das Material der Kettenstrebe in der Regel nicht gerne.

Also ja, du solltest diesen Schutz ankleben. Nimm' dazu das Hinterrad raus, hänge die Kette beiseite und reinige die Kettenstrebe mit Alkohol o.ä. um sie zu entfetten.

Vielen Dank für die Antwort

0

Ohne ein Bild vom Bike etwas schwer. Vermutlich eine Abdeckung, vielleicht ein sparsamer Kettenschutz.

Das dürfte zum Schutz vor der Kette sein. Damit sie nicht gegen den Rahmen schlägt.

Vieleicht eine Abdeckung die Irgenwo abgefallen ist, oder einfach für Transportschutz.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Könnte sein, meine Vermutung war auch das es irgendwas am ebike schützen soll. Hat auch diverse Klebestreifen zum abziehen und anbringen. Aber wo genau ist die Frage?

0
@LuckyMauss

Normalerweise an dem Stück Rahmen zwischen Tretlager und Hinterradnabe, wo die Kette durch den Rahmen läuft und durch Schlag oder beim Herunterfallen den Rahmen beschädigen könnte.

0
Von Experte MichaelSAL74 bestätigt

wenn ist das ein kettenschutz oder abdeckung für irgendwas

unwichtig eher, das ist eher optisch bzw dafür, dass deine kleidung nicht schmutzig wird

Vielen Dank für die Hilfe

0

Was möchtest Du wissen?