Wo kommt das Deckblatt, Zeugnisse und das Anschreiben hin bei einer Bewerbungsmappe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hier findest du eine Übersicht über vierschiedene Formen von Bewerbungsmappen. Da steht auch welche Vorteile und Nachteile verschiedene Formen haben (http://www.die-bewerbungsschreiber.de/bewerbungsmappen). Vielleicht entscheidest du dich dann für eine andere Mappe ;-)

wenn du diese 3-teilige mappe benutzt, dann sollte der lebenslauf ebenso wie die zeugnisse auf der rechten seite seinen platz finden. nur das anschreiben wird immer lose beigefügt, da ggf. bei einer rücksendung beim empfänger verbleibt.

aber praktiker lieben diese 3-teiligen mappen nicht sehr, da sie beim durcharbeiten größerer mengen an bewerbungen einfach mehr handgriffe verlangen, als die einfache klemmmappe, wo alles der reihe nach drin ist. andererseits ist das keine absolute erkenntnis, nur ein feedback von verschiedensten leuten, die viel mit bewerbungen zu tun haben.

Mit der Frage würde ich mich an einen BEwerbungsdienst wenden. Habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht, speziell den TT Bewerbungsservice:

http://www.tt-schreibservice

Die haben jetzt auch einen Blog bei dem ich immer mal wieder reinschaue, wenn ich überlege mich vieleicht wegzu bewerben.

Viele Grüße von Nadine

Schau hier mal rein und klicke auf "Zur Anleitung"..da steht alles aufgelistet

http://www.helpster.de/reihenfolge-in-der-bewerbungsmappe-so-ordnen-sie-ihre-dokumente-richtig-an_23314

..viel Erfolg..

akino47 16.05.2013, 17:25

wenn ich nur den text sehe, den dieser "ratgeber" für seine eigene bewerbung benutzt, dann ist das genau so wenig hilfreich wie seine angebliche empfehlung, dass die reihenfolge (mit betonung auf reihenfolge) über erfolg oder mißerfolg der bewerbung entscheidet. zwar ist es richtig, dass der berühmte "erste eindruck" sehr wichtig ist, aber der entsteht schon vorher und wird im wesentlichen von optischen komponenten geprägt, bevor man den ersten satz gelesen hat oder die reihenfolge der dokumente zur kenntnis nimmt.

0

Was möchtest Du wissen?