wo kommt da ein komma hin im satz?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

"Der luthersche Thesenanschlag von 1517 führte zu Kirchenspaltung und  Reformation."

Bemerkungen:

  1. Das frühere Wort lutherisch gilt als abgeschafft und wird nur noch in Namen verwendet, die älter sind als die letzte Rechtschreibung. (Ich will das nur erwähnen.)
  2. Ein deutsches Adjektiv wird kleingeschrieben, auch wenn es von einem Namen abgeleitet ist. Ausnahme: Das Adjektiv ist Bestandteil eines festen Begriffs, der immer zusammen genannt wird: Lutherischer Weltbund.
  3. Empfehlung: die Aufzählung am Ende ist allgemein gehalten; darum sollte man sie nicht mit bestimmten Artikeln belegen, sondern bei "zu" belassen. Es reicht dann sogar nur eines.
  4. Ein Komma im Satz wäre falsch. Da ist weder ein Nebensatz (nur 1 Prädikat vorhanden) noch eine Aufzählung mit mindestens 3 Elementen. Es ist auch keine Apposition zu sehen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kommt nirgendwo ein Komma hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KenanNexus
03.02.2016, 00:06

eh wo muss man groß schreiben

0

ich würde gar kein komme machen .... aber wenn überhaupt, dann ist von 1517 ein einschub ... es kommen also ein komma vor "von" und nach "1517" .-.. ist aber Erbsenzählerei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KenanNexus
03.02.2016, 00:07

groß und kleinschreibung wurde gemeint  sorry

0

"Luthersche Thesenanschlag", "Kirchenspaltung", 'Reformation", keine Kommas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nirgends.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KenanNexus
03.02.2016, 00:06

schuldigung meine großschreibung

0

warum sollte da ein komma sein? keine einschübe und nebensätze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Komma. Warum denn auch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LolleFee
03.02.2016, 08:23

Weil, man doch heute, die Tendenz hat, über,all ein Komma, zu setzen, oder, nicht, - äh ?

2

Was möchtest Du wissen?