Wo kommt da ein Komma hin?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nach "Erstaunlich" kommt ein Komma. Es ist so zu sagen eine Kürzung von: Es ist erstaunlich, wie oft Du fragst, wie es mir geht.

Schreibt doch in ganzen Sätzen, dann wird dieses Problem wahrscheinlich nicht entstehen. So viel Zeit sollte man doch haben.  So viel Zeit sollte einem der Freund oder die Freundin doch wert sein.

sophia2441 08.11.2015, 19:53

Geht um meinen Vater, aber das ist ja egal. wie kann der Satz dann un heißen? :)

0
sophia2441 08.11.2015, 19:54

zum Beispiel

0
pn551 08.11.2015, 20:29
@sophia2441

Es ist erstaunlich, wie oft Du fragst, wie es mir geht. So kannst Du es schreiben. Und schreibe nicht: hdl............sondern. ich habe Dich lieb. Hdl ist nämlich eine Aufforderung an den anderen, sich lieb zu haben. :.-))

0
pn551 15.11.2015, 19:53
@sophia2441

Aber einen Papa, der einen immer fragt, wie es einem geht, den muß man doch liebhaben. :-))

0

Da stimmst alles (: Aber ich würde eher 'wie oft du mich fragst' sagen

Nach Erstaunlich: Also: Erstaunlich,

Ist richtig, nur hinter "erstaunlich" muss noch ein Komma gesetzt werden.

Geht um meinen Vater.

Was möchtest Du wissen?