Wo kommen diese Tiere (Spinnentiere?) her?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weberknechte sind wie du schon treffend bemerkt hast keine Spinnen sondern Spinnentiere, Sie haben keine Spinndrüsen und keine Giftzähne. Die Tiere sind völlig harmlosund treten gerade in letzter Zeit (3-4 Jahre) bei und in haufenweiser Form auf. Klar sieht nicht appetitlich aus aber sonst sind sie recht nützlich, da sie allerlei sonstiges Getier fressen. Also brauchst keine Angst zu haben. LG s123

Hallo Selina, das sind Weberknechte. Die meisten Arten spinnen keine Netze es gibt aber eben auch welche die Netze spinnen. Es sind zwar Spinnentiere aber strenggenommen sind es keine Spinnen.

Diese kleinen Tierchen leben meistens zu mehreren und versammeln sich oft an bestimmten ruhe Plätzen. Diese Tierchen haben übrigens nur vier Beinpaare, wenn du noch zwei '' Beine '' siehst das sind bei den Weberknechten so wie bei Katzen die '' Schnurrhaare '' und dienen zum tasten.

Sie werden wohl durch irgenteinen Spalt in deine Wohnung reinkommen. Die Weberknechte locken eigentlich nichts an anderen Tieren an, im Gegenteil. Sie fressen Insekten und Mirkotierchen.

Alle Weberknechte haben eine Stinkdrüse aus der Sekret kommt. Sie verwenden es um sich vor Angriffen von anderen Insekten oder Spinnen zu verteidigen. Im übrigen brauch man diese Tiere auch nicht töten. Wenn du einen Weberknecht in ein Glas sperrst betäubt er sich praktisch selbst, er verliert das bewusstsein. Setzt dein Bruder ihn dann draußen aus werden meistens schnell die Beine geschwungen und auf schnellem Weg abgehaun.

selinadance 21.08.2012, 16:20

Danke!

Das Tier ist alles andere als "klein".. wuaah

0
cartien 21.08.2012, 16:24
@selinadance

Das glaub ich dir gern sie wirken größer wegen ihren Beinen. Das Runde ist der eigentliche Körper, also ziemlich klein, im Gegensatz zu den langen Beinen welche die Weberknechte oft haben. Wir haben bei uns am Stall manchmal welche die durch ihre langen Beine so groß wie Unterteller sind. Bei uns werden sie allerdings alle von Schwalben gefressen.

0

Das sind echte Weberknechte. Eine Spinnenart, die aber keine Netze webt. Die treten gern in 'Rudeln' auf, bevölkern manchmal sogar ganze Hauswände. Sind aber harmlos. Also, alle Spinnen bei uns sind harmlos, aber diese hier noch mehr^^

selinadance 21.08.2012, 16:07

jaa die ganze Wand ist bei uns unten voll.. lockt das Vieh bei uns in der Wohnung die anderen an? Und wie kommts da hin? Bitte sag nicht, dass die Viecher wenn man dran vorbei geht an einem kleben bleiben oder auf einen draufspringen..

0
Socat5 21.08.2012, 16:10
@selinadance

Der eine bei dir hat sich eher verirrt. Nett wärs, wenn du ihn wieder zu seinen Kumpels bringen würdest^^ Die tun dir gar nichts, springen dich nicht an, beißen sich nicht fest und bleiben auch nicht kleben. Die wollen nur ihre Ruhe.

0
selinadance 21.08.2012, 16:16
@Socat5

vom Keller bis zum 4. Stock VERIRRT? :O nee ich glaub die Wand wird das letzte sein was dieser Widerling zu sehen kriegt.. und den Staubsauger v on innen.. wuaaah wenn man die überhaupt einsaugen kann, die ist größer als die Staubsaugeröffnung :X also versprühen die auch keinen Duft oder so? Ich hab einfach Angst, dass es nicht die letzte ist, die sich hier aufhält......

0

Was möchtest Du wissen?