Wo kommen die meisten minderjährigen Flüchtlinge her?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

lt. Bundesregierung 2015  aus Afghanistan, Eritrea, Somalia, Syrien und dem Irak.

die erhalten meist bloß ein vorläufiges Bleiberecht und das Rote Kreuz hilft denen ihre Eltern wieder zu finden.. denn Minderjährigkeit und die Abwesenheit von Erziehungsberechtigten sind allein noch keine Gründe für eine Schutzgewährung. ... deswegen wird auch versucht  die Eltern im Herkunftsland ausfindig zu machen um die Kinder dann zurück zu führen.. 

es muß immer geklärt werden, ob das Waisen sind oder die ihre Fam. auf der Flucht verloren haben..auch die Frage neben  Eltern, nach Verwandten oder sonstigen Personen, die bereit und in der Lage sind, die Kinder im Heimatland zu betreuen oder ob sie in eine andere kindgerechte Obhut zurückgeführt werden können, muß schlüssig dargelegt werden.. in der Zeit haben die eine Duldung.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?