Wo könnte ich ein Schülerpraktikum in der 9.Klasse in Berlin machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich hab mein Praktikum bei einer Hausverwaltung gemacht, um genau zu sein bei der SorgerTec Hausverwaltung AG. Die ist am Insbruckerplatz. War eigl. relativ entspannt, aber leider nur wenig aufschlussreich... Hab da größtenteils rumgesessen und Papierkram gemacht. Typische Praktikantenaufgaben halt. Wenn du das nicht willst, dann würde ich dir auf jeden Fall etwas aktiveres empfehlen. Ich glaub im Nachhinein hätte ich irgendetwas handwerkliches gemacht oder etwas mit Autos :D. Du kannst ja auch einfach mal einen Persönlichkeits-Test machen und gucken, wie deine Interessen aussehen. Als Beispiele: RIASEC, Big Five oder auch myers-briggs. Dann kannst du mal die Ergebnisse googeln und schauen, welche Berufe dich interessieren könnten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe damals mein Praktikum im Reisebüro gemacht, konnte aber auch nicht viel machen, sondern musste eher zuschauen oder Kataloge einsortieren. Das einzige was es mir gebracht hat, war das ich nun weiß, dass ich das nicht machen will.

Aber das Praktikum dauert ja nicht so lange, also das geht schon irgendwie rum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?