Wo können sich Wanzen verkrochen haben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die sind sicher hinter der Verkleidung, haben da ein Winterquartier. Wenn es die von dir genannte Art ist, ist sie völlig harmlos. Höchstens lästig. Setz sie einfach raus. Ein Kammerjäger ist unötig, wenn es draußen wärmer wird, verschwinden die auch wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicole126
27.01.2016, 13:25

Lästig sind sie. Ich hoffe dass es besser wird, wenn der Frühling kommt. 

0

Die können auch hinter den Fussleisten sein,unter dem Bett und der Matratze.Entweder versuchst Du es mit Insektenspray oder einem Kammerjäger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicole126
27.01.2016, 13:14

Die könnten sozusagen in jeder Ritze stecken? Da meine Dachschrägen nur mit Kieferbrettern verkleidet und um die offenen Balken kleine Schlitze sind, hätte ich schon befürchtet, dass die überall her kommen können.

0
Kommentar von Bitterkraut
27.01.2016, 13:32

Du redest wohl von Bettwanzen, Garten/Baumwanzen sind nicht unter der Matratze.

0

die lieben es feucht, dunkel und kühl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicole126
27.01.2016, 13:23

Dann wahrscheinlich wirklich unter dem Dach

0
Kommentar von Bitterkraut
27.01.2016, 13:36

Ähhh, nein, die lieben es nicht feucht dunkle und kühl:

Die Graue Gartenwanze ist tagaktiv und wärmeliebend (Wikipedia)

0

Was möchtest Du wissen?