Wo können Azubis die Pendlerpauschale (Entfernungspauschale) beantragen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Pendlerpauschale gehört zu den Steuervergünstigungen. Bei der Steuererklärung am Jahresende füllst du an der richtigen Stelle die Felder dafür aus. Dann wird dir für die gefahrenen Kilometer pauschal ein Betrag angerechnet, für den du keine Steuern zahlen mußt.

Da Du wahrscheinlich als Azubi gar keine Steuern zahlst, spielt auch die Entfernungspauschale keine Rolle - ansonsten kannst Du das in Anlage N eintragen.

Die Entfernungspauschale wird bei der Ermittlung der Einkünfte in der Einkommensteuererklärung angegeben.

http://www.finanzamt.bayern.de/Weiden/ 

die Dame am Telefon meinte ich muss es mir selbst downloaden ?!

Jemand ein Plan welches von den 10000 Stk. ich nehmen muss ? 

Steuerbaer 11.02.2016, 17:36

Du benötigst dazu den Mantelbogen ESt1A,  die Anlage N und ggf. Anlage Vorsorgeaufwand. Aber schaue vorher mal nach, ob du überhaupt Steuern bezahlt hast, denn falls keine abgezogen wurden, kannst du auch keine wiederbekommen.

1

Was möchtest Du wissen?