Wo kauft man physisches Silber?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Seriös z.B. bei www.proaurum.de Die liefern auch diskret!

Außerdem schau dich mal regional um. In jeder größeren Stadt gibt es in der Regel einen Edelmetallhändler.

PS: Die Erkenntnis für Silber ist gut, aber schon ein klein bischen zu spät - aber besser spät als ZU spät.

Außerdem empfehle ich dir Münzen statt Barren. Sollten wir eine heftige Entwertung mit Krise bekommen, kannst du die Münzen besser gegen Essen und Waren eintauschen.

0

silber in barren und anderen formen gibt es bei banken. wenn du z.b altes silberbesteck oder schmuckreste hast, würde ich sie zur scheideanstalt schicken.

Silber oder andere Anlgaesachwerte in diesem Bereich als physisches also greifbares Material kann man über diverse Vermittungsgesellschaften kaufen, hier liegt der Vorteil darin , das diese das Geschäft kompensieren d.h: Durch einen grösseren Einkauf wird ein besserer Preis erzielt. Wenn man als einzelner Kunde zur Bank geht und heute Silber oder Gold kauft dann bezahlt man einen Ausgabeaufschlag auf den amtlichen Preis.

Möchte man das wieder zurückgeben bekommt man einen Ankaufspreis bei der Bank welche widerum verdient dieser liegt dann unter dem amtlichen Kurs.

Bei einem spezialisierten anbieter erhält man auch an und verkaufspreise welche allerdings weitaus besser sind.

Aber bitte darauf achten das bei silber noch die mwst. dazu kommt.

Was möchtest Du wissen?