Wo kaufe ich am besten gebrauchtes Auto? Budget 2000€.

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

http://www.mobile.de oder autoscout24 wäre eine Möglichkeit. Wenn Du nicht viel Ahnung vom Auto hast am Besten bei einem Händler kaufen. Privat gibt es keine Gewährleistung für Mängel beim Händler schon. Wenn Du dann auch noch auf ganz Nummer Sicher gehen willst, kann ich Toyota oder Honda empfehlen. Habe meinem Sohn vor 4 Jahren einen Toyota Corolla Bj. 1991 für 400 Euro gekauft. Er fährt bis dato ohne Reparaturen und TÜV war auch nie ein Problem. KM-Stand jetzt ca. 220000. Meiner Tochter habe ich vor 3 Monaten einen Toyota Starlet auch Bj. 1991 für 600 Euro gekauft. KM-Stand ca. 165000. Läuft und läuft und läuft und sparsam 5-6 Liter/100KM sind sie auch.

mein tip: die lokale gebraucht-markt-zeitschrift, ein altes ehepaar finden, die zu alt sind zum fahren. (muss man halt ein paar autos anschauen gehen - kostet zeit, aber kein geld)

im internet kannst und wirst du über den tisch gezogen, bzw. musst weit reisen um das auto zu besichtigen.

bei den händlern, egal bei welchen, zahlst du mehr als du musst und wirst evtl. auch über den tisch gezogen.

da kannst du am besten bei autoscout24.de suchen. du kannst da eine preisspanne eingeben und dann erscheinen evtl. passende angebote. die seite ist sehr zuverlässig. du kannst allerdings auch anzeigen im web aufgeben die meist kostenlos sind z.b. unter http://www.meinestadt.de oder aber eine kleinanzeige in den hiesigen zeitungen.

Wenn du dich selbst nicht mit Autos auskennst und auch kleinere Probleme nicht selbst reparieren kannst, wäre ein Gang zu einem FREIEN Autohändler sicher am günstigsten (Marken-Händler haben meist Autos oberhalb deiner Preisvorstellung und schlagen noch erhebliche Gewinnmargen drauf). Sinnvoll ist der Abschluss eines Gebrauchtwagen-Garantievertrags; das kostet für ein Jahr ca. 100,- € und deckt die Reparaturen aller Verschleissteile ab. Es wäre auch gut, wenn du jemanden mitnimmst, der sich mit Autos auskennt; zumindest suggerierst du damit dem Händler schon größere Kompetenz...ggg.

Die meisten FREIEN Händler schlagen mehr Marge auf als MARKEN Händler. Ist auch ganz einfach zu erklären: Der MARKEN Händler bekommt meistens vom Hersteller noch eine GW-Einkaufsprämie. Die reicht als Gewinn vielfach aus und er kann den GW fast zum Einkaufspreis wieder verkaufen. Gerade auch in der Preisgröße bis 2000 Euro sind die Händler froh wenn er nicht lange auf dem Hof steht.

0

Noch ein Nachtrag: Einen Gebrauchtwagen-Garantievertrag gibt es in dieser Preisklasse nicht, und Verschleissteile werden schon gar nicht gezahlt.

0
@jbinfo

Natürlich. Ich habe selbst zwei gehabt und Fehler anstandslos bezahlt bekommen.

0

Bloß nicht bei Autoscout 24!!! ich hab da vor ein paar tagen eine reportage gesehen, das die dort die leute total über den tisch ziehen, und man nie das Auto zu sehen bekommt.... man überweist und die woolen das Auto einem per Autotransport zu senden, es kommt aber nie eins an, das ist alles nur fake...

ich kann dir nur den rat geben alles genau prüfen und nix überweisen, solange man das Auto nicht in real gesehen hat!!!!!!

also wer geld im voraus überweist, ist auch selber schuld, glaub kaum dass das nur was mit autoscout24 zu tun hat, eher mit der dummheit der menschen. ich habe dort mein auto verkauft. besser hätt ich es gar nicht haben können.

0
@jaguar4

1000-prozentige Zustimmung, wer so auf den Pfaden der Unwissenheit latscht und für etwas, was vielleicht kommt, Geld überweisst, ..naja...

0

Das hat aber nichts mit autoscout24 zu tun sondern mit den einzelnen Verkäufern. Schwarze Schafe gibt es überall. Und wer an eine fremde Person Geld vorab überweist ist schon sehr naiv. Erst Ware dann Geld.

0

Ich würde in jedem Falle zum Händler gehen, weil dort erstmal die frage der Gewährleistung geklärt ist. Meiner hier im Ländle hat gerade nen tollen Corsa für 2000 Euro dastehen...

Geh zu einem Markenhändler. Dort findest du zu dem Preis bestimmt einen Polo, Corsa oder ein vergleichbares Modell.

Bei einem Händler steht dir mindestens die gesetzliche Gewährleistung von 1 Jahr zu. Bei Kauf von privat kann die ausgeschlossen werden.

ja klar schau doch bei autoscout nach und am besten nach händler schauen bekommste wenigsten garantie mfg J

dies ist keine Frage für GF., denn das G bedeutet GUT und eine Frage nach Gebrauchtwagen gehört nicht in dieses Forum.!!!!!

Und woher nimmst Du Dir das recht zu entscheiden, welche Frage GUT ist und welche nicht? Das ist ein Ratgeber-Forum und ich brauche einen Rat. Zudem gibt es keine dummen Fragen.

0

Was möchtest Du wissen?