Wo kastrierte meerschweinweibchen kaufen?

8 Antworten

schwierig, der eingriff wird bei den weibchen so gut wie nie gemacht, weil er lebensgefährlicher ist als die kastration beim bock. ich würde in deinem falle entweder den bock abgeben oder eben doch den bock kastrieren und 6 wochen später zwei weibchen mit hm vergesellschaften.

das risiko ist sicherlich gegeben, vor allem, wenn er älter ist, aber alleine darf er nicht bleiben.

Aber ihm geht es ja gut, auch alleine ! kommt eben auf de typen an, nur 2 wären eben schöne rund artgerechter.

0
@MrsUnknown90

Alleine wird es ihm mit Sicherheit nicht gut gehen.

Es ist ein Grundbedürfniss von sozialen Gruppentiere nicht alleine zu sein

3
@MrsUnknown90

meerschweinchen geht es alleine NICHT gut!!! das ist und bleibt tierquälerei!

1

ich würde mir eins kaufen und es dann beim Tierarzt kastrieren lassen, so würde ich es machen, weil ich kaum glaube dass du so schnell ein kastriertes findest. =D

hoffe es hat dir geholfen, viele grüße an dein meerschweinchen und viel glück für dich auf der suche

ich hoffe, dass dieser rat nicht befolgt wird!

2

Hi MrsUnknown90,

bei Meeris ist die Kastration oder Sterilisation von Weibchen höchst riskant und deshalb nicht üblich. Du könntest es aber mit einem kastrierten Böckchen versuchen. Die sind meist sehr verträglich. Am besten wendest du dich an eine Meerschwein-Schutzorganisation wie notmeerschweinchen.de. Die geben auch Hilfe bei der Vergesellschaftung und nehmen ein Tier, mit dem es gar nicht geht, auch wieder zurück.

Auch mit fünf Jahren sind operative Eingriffe übrigens nicht völlig ausgeschlossen. Bei meiner Dicken wurde mit 6 ein Tumor festgesetllt und operativ entfernt. OP hat sie gut überstanden, und jetzt ist sie fit wie ein Turnschuh.

Gruß M.

Spät kastrierte Rammler zusammen halten?

Meine Frage ist wie gut kann man denn zwei spät kastrierte Rammler zusammen halten? Wir haben schon seit einiger Zeit einen Rammler (ca 6Jahre), er ist bis jetzt noch nicht kastriert. Da von einer bekannten nun leider ein Tier gestorben ist hat sie auch einen Rammler der alleine ist(auch ca 6Jahre,nicht kastriert)

Wenn man die beiden kastrieren lässt, können Sie dann zusammen sitzen ?Ich habe bis jetzt immer nur gelesen das man zwei früh kastrierte Rammler zusammen halten kann aber geht es auch mit zwei spät kastrierten?

...zur Frage

Hilfe Meerschweinchen lebt alleine für nur 3 Wochen?

Hey ich habe eine Frage also vor circa drei Wochen habe ich mein Meerschweinchen Böckchen das vier Monate alt ist kastrieren lassen.es war drei Wochen Wochen alleine das hat der Tierarzt gesagt das man es nach drei Wochen wieder zu den Weibchen setzen kann.vorher dachte ich immer 6-7 Wochen was stimmt jetzt?kann es sein dass sie jetzt schwanger ist ??

...zur Frage

Wie kann ich meine Meerschweinchen-Gruppe vergrößern?

Hallo!

Ich habe 2 Meeri-Böckchen, mein Findelkind, den ich im Walt gefunden habe, das Alter ist ungewiss und meinen kleinen 2-jährigen.

Beide leben draußen, den Winter über in einer isolierten Hütte, ausgelegt mit Hanfmatten, Streu und Stroh. Nun zum Eigentlichen: 2 sind doch recht wenig, aber wie geht man bei einem kastrierten und einem unkastrierten Böckchen weiter vor? Weibchen sind da ja eher nicht empfehlenswert.

...zur Frage

Meerschweinchen Haltung klappt nicht?

Guten Tag, ich bitte um Antwort, ich habe seit einem Jahr 2 früh kastraten die jetzt ca. 2 Jahre alt sind, ich wollte aber noch ein Weibchen (1 Jahr alt) dazu holen, man sagt 50% klappt es 50% nicht, also, ausprobieren, es hat leider nicht geklappt, habe jetzt ein 2. Weibchen dazu geholt (6 Wochen) das klappt auch nicht weil das 1. Weibchen alle „angreift“ erst recht das 2. Weibchen, ich weiß nicht was ich tun soll, ich würde ungern eins oder mehrere weg geben, ich würde es gerne so lange ausprobieren bis ich keine andere option habe, ich würde gerne tips erhalten von ERFAHRENEN Züchtern oder Haltern, blöde Sprüche oder Kommentare bitte sparen, denn das Interessiert mich nicht :-), danke für ehrliche und wertvolle tips!

...zur Frage

Ein Böckchen zu zwei weiblichen Hasen setzen?

Hey Kaninchenprofis! Es ist so das ich zwei weibliche Hasen habe & eine kastriert bzw.sterilisiert wurde weil sie anfing Scheinschwangerschaften zu entwickeln,Nester zu bauen und das andere weibchen zu rammeln und zu jagen. Der Arzt hat dann beschlossen die Häsin gleich zu kastrieren (weil diese meist auch Gebärmutterverwachsungen haben usw). Beide Hasen sitzen nun wieder zusammen..sie verstehen sich besser (kuscheln und spielen zusammen) aber trotzdem makkiert die kastrierte Häsin immer noch.Jeden Tag säubere ich das Hasenklo aber trotzdem riecht es sehr stark nach Ammoniak ..ich mache mir Sorgen warum die kastrierte Häsin das macht. Allerdings tat sie es schon vor der OP,diese ist ca.4/5 Wochen her...viele sagen ich soll noch ein kastriertes Böckchen dazu setzen aber so viel Platz habe ich gar nicht und ich möchte auch kein Kaninchenrudel eröffnen ...aber makkiert sie immer noch weil sie das andere Weibchen vertreiben will??

Was ist die beste Lösung? Doch noch ein Männchen dazu setzen? Liebe Grüße & Danke für Infos!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?