Wo kann man unseriöse Internet Firmen melden

9 Antworten

Habe auch schlechte erfahrungen gemacht

dagegen kannn man nicht viel machen. aber als ich den namen der url gelesen habe, wusste ich sofort bescheid. da hilft nur, vorher informieren. einfach den namen vorher bei google eingeben, eventuell dazu noch "abzocke". dann findest du immer was. wenn im impressum keine deutsche firma und kein ansprechpartner steht, sowieso lassen!

werde die in Zukunft machen LG fishhus

0

...wenn solches noch einmal vorkommt=das passiert meist öfters im Internet,da viele Internetseiten derart "anheimelnd und vertrauenerweckend "sind dass auch der Gewiefteste in die Sch...treten kann.....folgender und erprobter Rat: gleich ab ins Internet-diesen Firmennamen eingeben und sehen wer davor bereits warnt-und diese Tips befolgen.Ich habe den Leuten ein email gesendet ,mit dem Vermerk:"show off".

Inkassomahnung wegen einer Forderung

Hallo Liebe Community, Ich habe heute eine Inkassomahnung in der Höhe von 34,50 EUR erhalten. Die Hauptforderung wae mir nicht bekannt und beläuft sich auf 2,50. Dann habe ich bei dem Gläubiger angerufen und er meinte mir es sind 9,00 offen mit Mahngebühren. Da nir aber keine schriftlichen Mahnungen vorlagen habe ich die 9 EUR an den Gläubiger überwiesen und dem Inkasso mittgeteilt das die Forderung nicht mehr besteht und die Inkassomahnung obsolet ist.

Die Mahnungen des gläubigers kamen an meine alte Mailadresse und wenn die mittels konventioneller Briefpost es zugesendet hätten wäre die Forderung auch bezahlt.

Kann das Inkassounternehmen was antun?

...zur Frage

Welche schönen Sprüche, Gedichte oder Zitate gibt es?

...zur Frage

Gedichte über die Natur (französisch)?

Hallo, Ich suche französische Gedichte über die Natur, eher so im romantischen Stil. Können gern auch andere Gedichte sein, die mit der Natur verglichen werden. Dankeschön :)

...zur Frage

Was passiert nach der letzten Mahnung von infoscore Forderungsmanagement?

Hallo,

ich hatte eine 27 Euro Rechnung bei H&M offen, die ich zur Zeit des Erhalts nicht zahlen konnte 

und habe diese dann leider vergessen.

Mittlerweile bin ich umgezogen und die Briefe mit den Mahnungen des oben genannten Inkasso Unternehmens sind deshalb oft zu spät gekommmen,

da meine Eltern diese mir erst an die neue Adresse schicken mussten.

Nun habe ich die letzte Mahnung erhalten die bis zum 4. Oktober fällig war.

Ich hab allerdings erst im September meine BFD Stelle angefangen, hab bis jetzt noch nicht mein Gehalt bekommen und

da mein Konto aufgrund anderer Rechnungen bereits im Minus steht konnte ich die Mahnung die sich jetzt bereits auf 67 Euro beläuft auch nach mehrmaligen Versuchen nicht begleichen.

Ich habe heute, was wahrscheinlich leider zu spät war das Inkasso Unternehmen kontaktiert und ihnen die Situation erklärt.

Was denkt ihr passiert jetzt? 

In der letzten Mahnung waren mehrere Konsequenzen erwähnt falls der Betrag bis zum 4. Oktober nicht gezahlt wird,

ich hab den Brief grad nicht zur Hand aber an das Stichwort "gerichtliches Verfahren" kann ich mich noch erinnern.

Was ich mich auch noch frage ist, wenn ich dann endlich mein Gehalt bekomme, was mir eigentlich schon am 31. September überwiesen werden sollte, bringt es dann noch was das Geld an das Inkasso Unternehmen zu überweisen oder kann ich jetzt schon nichts mehr machen?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Danke schon mal!

Liebe Grüße,

Celine N.

...zur Frage

wer ist ebenfalls von OVB- vermögenbetrüger reingelegt worden ?

Ich werde seit 13 Jahren von OVB Vermögenbetrüger mit horende Forderungen belästigt. Ein vermeindliche freund hat mich damals überredet eine s.g. Zusatzrente mit diese Verein ab zu schließen. Nach nur 2 Monaten habe ich den Betrüg bemerkt, und die Vertrag gekündigt. Seither bombardiert mich diese Verein mit Rechnung,Mahnung , Anwälte und Inkassogauner !!!! Kann man den solche Unseriöse Firmen wie OVB nicht das Hanwerk legen ? Sind wir den alle diese Gauner ausgeliefert ? Soviel ich weiss verdient diese verein sehr viel Geld, zahlt aber keine Cent an Steuer ! Unsere eine müß auf jeden Euro 30 Cent Steuer zahlen !!!!

Hat jemand ähnliche erfahrung ? Kann man sich den gar nicht wehren ?

...zur Frage

Inkasso Mahnung trotz bezahlter Rechnung, geht das?

Ahoi leute, Ich habe bei Amazon etwas bestellt und vergessen den Betrag zu überweisen. Habe zwei Mahnungen bekommen und bei der 2ten dann den Betrag+Mahngebüren überwiesen, das war am 14.12. Nun habe ich heute (20.12) einen Brief vom Inkassobüro erhalten in dem steht ich müsse 26 Euro auf deren Konto überweisen. Muss ich das Geld überweisen? Ich habe doch den Betrag bereits am 14.12 an Amazon bezahlt. Habe bereits eine Email versendet, Inhalt: Sehr geehrte Damen und Herren bei Infoscore,

Hiermit gebe ich bekannt dass ich den von Amazon geforderten Betrag schon lange auf das Konto von Amazon überwiesen habe und ich deshalb nicht bereit bin diesen nochmals zu zahlen.

Aktenzeichen: -------------------- Ich untersage Ihnen die Speicherung meiner personenbezogenen Daten gemäß BDSG.

Falls es weitere Probleme gibt bitte ich sie auf diese Email zu antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?