Wo kann man testen lassen ob man Depression hat?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Als erstes würde ich mich mit den wissenschaftlichen Kriteren einer Depression befassen, da online Tests ziemlich ungenau sind. Diese liefern dir einen Hinweis, ob du dir professionelle Hilfe suchen sollst oder nicht.

Um zu einer Diagnose "Depression" zu kommen müssen gewisse objektive Kriteren erfüllt sein. Diese sind im internationalen Diagnoseverzeichnis ICD-10 (auf welches auch Ärzte zurückgreifen) festgelegt. Damit es zur Diagnose Depression kommt müssen mind. 2 Haupt- und 3 Nebensymptome zutreffen:

Hauptsymptome sind:
- Freudlosigkeit und/oder Interessensverlust
- Stimmungseinengung bis hin zum Gefühl der Gefühlslosigkeit
- Antriebslosigkeit und/oder erhöhte Ermüdbarkeit

Nebensymptome sind:
- Schlafstörungen
- Suizidgedanken
- veränderter Appetit
- psychomotorische Aktiviertheit oder Hemmung
- vermindertes Konzentrationsvermögen
- Verlust des Selbstwertgefühls und/oder Selbstvertrauens
- Hoffnungslosigkeit bzw. negative Zukunftsperspektive

Wenn du unter diesen Symptomen leidest, suche dir unbedingt professionelle Hilfe. Depressionen sind eine ernstzunehmende Erkrankung, welche unbedingt behandelt werden müssen. Je früher die Behandlung erfolgt desto wahrscheinlicher ist eine rasche Genesung.

Ärzte und Psychologen richten sich zwar nach dem ICD-10, doch haben sie auch noch weiterführende Tests um eine Diagnose zu erstellen. Testen lassen kannst du dich im Prinzip bei jedem Psychiater oder Psychologen. Du kannst dich auch zunächst an deinen Hausarzt wenden, welcher dich anschliessend an eine Fachperson überweisst.

Suche also einen Psychiater oder Psychologen in deinem geographischen Umfeld auf oder wende dich an deinen Hausarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe zum Hausarzt und lasse dir eine Überweisung ausstellen. Dann kannst du bei der kassenärztlichen Vereinigung anrufen und die können dir Adressen nennen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Psychologe,für Kasse Patienten (Krankenkasse)
Vorschläge findest du auf jameda. de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh doch einfach direkt zum Psychologen. Wenn du über Depressionen nachdenkst und viel Zeit in sie verlierst ist wenigstens das ein Grund. (Ihn oder Freunde die dir helfen können, aufzusuchen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Psychologen (ist übrigens kein Arzt) ;)

Geh zu deinem Hausarzt und lass dir eine Überweisung Schreiben. Er kann dir auch einen Psychologen empfehlen, davor wird er dir aber auch ein paar fragen stellen, damit er wirklich auch schreiben kann "Verdacht auf Depression", oder vielleicht was anderes :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deepshit
27.09.2016, 18:33

Mit der Überweisung übernimmt übrigens die Krankenkasse, außer du gehst nur zu jemanden der privatpatienten möchte.

0

Der erste Ansprechpartner sollte dein Hausarzt sein.

Er kann dich an entsprechende Fachkollegen überweisen.

Von Depressions-Online-Tests habe ich noch nie etwas gehört und das ist m.E. auch unseriös.


Lg


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe selber in D-dorf einen Privatarzt, bei dem ich mich immer krank schreiben lasse. :-))

Ein privater Arzt ist gar nicht so teuer, wie man denkt. Sage ihnen einfach, das Du Selbstzahler bist, dann freuen die sich schon mal und frage nach den Kosten. 

Die sagen einen genau, wie viel was kostet, wenn sie nett sind, dann gehen sie auch mit den Preisen etwas runter.

Auf der Klosterstraße, wo in der Nähe Conrad und die Kirche ist, dort ist ein "Nervenarzt" im gleichen Haus ist auch ein Privatarzt. Ich glaube, Dan Arnold oder so heißen die.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach diesen Onlinetests hat so ziemlich jeder Depressionen. Die sind nicht sehr aussagekräftig.

Wenn du wissen willst, ob du Depressionen hast, gehe zu deinem Hausarzt. Der kann das besser beurteilen. Das kostet auch nichts.

Und der wird dann geeignete Maßnahmen einleiten, wenn es an dem sein sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?