Wo kann man Testamente einsehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wo kann man Testamente einsehen?

Bei der Eröffnung. Ansonsten kannst nur von deren Vorhandensein Wissen erlangen, Notar oder Amtsgericht.

Wenn es ein Testament gab, muss dieses beim ortsansässigen Gericht eröffnet werden, d.h. der Erbe legt das Testament dort vor und das Gericht verschickt Kopien an die möglichen Erben. Vermutlich wird dieses Testament dort archiviert und kann auf Verlangen eingesehen werden. Gibt es kein Testament, dann tritt die gesetzliche Erbfolge ein.

Sie meinte jedenfalls das es noch viel Land gibt aber das es erst uns gehört wenn sie stirbt.

Das deutet auf ein "Berliner Testament," bei dem der Überlebende alles erbt und wenn der dann verstirbt geht alles an die Kinder.

Theoretisch hättet ihr als Kinder ein Pflichtteil geltend machen können, aber Eure Mutter hätte das dann sowieso wieder für Euch verwaltet.

Deine Schwester als Volljährige könnte die Mutter zur Auskunft zwingen.

Nachlassgericht!? Oder gehe mit Deiner Schwester zu einem Anwalt, lasst euch beraten, der kann dann die erforderlichen Informationen anfordern. Kostet natürlich Geld so ein Anwalt, klar, aber scheinbar könnt ihr euch das ja leisten!

Im Moment ist ja noch kein Geld da also wäre ein Anwalt schon recht teuer. Aber danke trotzdem ich rede mal mit meiner Schwester drüber :)

0

Was möchtest Du wissen?