Wo kann man Symptome angeben - mögliche Ursachen / Krankheit raus finden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist wirklich gute Geschäftsidee - diese Internetlücke zu nutzen.. wenn ich ein Programmierer wäre.... tja, bisher hat mir nur die Webseite über Organsprache gefallen. Hier ist der Link: http://bewusst-gesund-werden.de/ Aber diese Seite denke ich ist noch im Aufbauprozess. Ich glaube es gibt noch kein Algorithmus, der bestimmte Krankheit "ausrechnen" kann :)

auf so was würde ich mich nie verlassen, denn, es können die gleichen Symptome für verschiedene Krankheiten stehen. Lieber bei einem Arzt vorbeigehen und sicher sein, als sich auf das Web zu verlassen und dann womöglich ein falsches Medikament kaufen und alles dann noch schlimmer machen.

Ja klar ist ein Artzt immer besser, aber Computer und Expertensysteme können extrem genau sein. Das setzt natürlich eine Art intelligentes Verhalten des Programms vorraus. Zum Beispiel

PATIENT: mein linkes Auge tut weh

COMPUTER: ist das Auge gelb?

PATIENT: Nein, es ist Blau

COMPUTER: Das ist wahrscheinlich ein Hämatom (Blaues Auge), machen sie dies und das.

Aber wenn man so etwas entwickeln will, sollte man schon ein Semester Medizin hinter sich haben.

0
Oder ist es Markt/Internetlücke?

Eher ja, aber wenn ich der Seite irgend ein Intimes Problem mitteilen wöllte, hätte ich schon meine Bedenken (Google analytics und Co).

Probiers mit google? Meist landest Du auf der Seite Netdoctor oder so ähnlich

Was möchtest Du wissen?