Wo kann man Sprachkurse machen?

6 Antworten

Manche Universitäten bieten es an, sich für wenig Geld als Gaststudent einzutragen und viele haben auch ein entsprechendes Sprachenzentrum, dessen Angebote man zur Genüge auskosten kann. Da zahlt man nur die "Semesterbeiträge" (die sich von Bundesland zu Bundesland ja anders zusammensetzen).

Nachteil daran ist, dass viele Kurse während der "normalen" Studierzeit stattfinden (d.h. 8-16 Uhr). Aber auch das ist ja von Universität zu Universität unterschiedlich.

Hey,

neben der VHS (Volkshochschule) kannst du auch Sprachkurse bei einem Privatlehrer für die Sprache die dich interessiert, nehmen. Sicherlich ist hier der Markt breit gefächert und du musst bloß googeln, was genau für dich in Betracht kommt und was nicht. An Universitäten kannst du auch als Gasthörer dabei sein! Beispielsweise im Fach Englisch oder so, die Möglichkeiten sind auch hier vielfältig.

Letztere Möglichkeit ist allerdings kostenpflichtig - es soll sich jedoch fast immer auszahlen! (Ich habe gehört, dass man immer für ein Semester zahlt...wie genau die Zahlungsweise erfolgt weiß ich leider nicht.)

Auch kannst du dir selbst eine Sprache beibringen, indem du dir Bücher anschaffst, CD's kaufst oder im Internet nach Seiten suchst, die Audiotexte haben, Lektionen mit Grammatikanhang und Vokabeln. Sicher ist diese Methode unsicher, aber als Einzige kostenlos! Ich kenne für Japanisch da eine Seite, die mir meine Lehrerin empfahl und eine für Englisch und Französisch. Bei Interesse kannst du dich melden! ;)

Alles Liebe

Sieh mal bei einer VHS (Volkshochschule) in deiner nähe nach die bieten so etwas eigentlich immer an.

Vielen Dank hab jetzt was passendes gefunden.Ist preislich auch schon viel eher meine Kragenweite.

0

Was möchtest Du wissen?