Wo kann man sich wegen einer Preiserhöhung beschweren und wo gibt es eine zentrale Stelle?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du kannst das der Verbraucherzentrale melden die nehmen das auf. Interresant ist es aber nur wenn der optische Eindruck so ist als ob es immer noch 25 Beutel wären. Wenn klar ersichtlich ist das sich was geändert hat -Pech. Prinzipiell kann jeder seine Preise selber festlegen , das geht nach unten aber auch  nach  oben. .

Die Vorgaben "von oben" ist der Einkauf bzw. der Vertrieb des Müllermarktes. Der VL hat damit nichts zu tun.

wußte gar nicht, dass der Müllermarkt (welche Firma soll das im übrigen sein???) Teebeutel herstellt .......

die Preise werden vom HERSTELLER größtenteils vorgegeben .....

oder glaubst Du allen Ernstes, dass Müllermarkt (ich weiß immer noch nicht, welche Firma das ist ...) die Ware jetzt billiger kauft?

Das juckt die nich wenn du dich beschwerst.
Dir bleibt nur die Möglichkeit entweder du kaufst es weiterhin oder nicht.
Angebot und Nachfrage is da das Stichwort.

Aber wenn du dich unbedingt beschweren willst wird der Hersteller oder der Vertreiber des Produktes sicher eine Webseite mit Telefonnummer haben

Du kannst dich bei einer Verbraucherzentrale beschweren. Aber im Grunde ist das freie Marktwirtschaft.

Als Verbraucher kannst du da nicht viel machen, außer andere Produkte zu wählen. Wenn niemand mehr deren Tee kauft, werden die sich was überlegen müssen.

Mit deiner Beschwerde solltest du dich an den Hersteller (Lipton) wenden, Müllermarkt hat damit garnichts zu tun, die geben den Preis nur weiter an den Endverbraucher.

maxim65 29.04.2016, 17:10

Sicher nicht.

0
maxim65 29.04.2016, 17:41
@Leisewolke

Wie kommst du auf die gewagte Aussage das der Markt den Preis des Produzenten nur weiter gibt? Der Handel lebt davon das man etwas möglichst billig einkauft um es dann möglichst teuer zu verkaufen. Lipton hat sicher nicht die Marktmacht und ist keine Marke die den Verkaufspreis direkt steuern kann.  Vielleicht gibt es eine Preisempfehlung die auch mal härter sein kann aber im Endeffekt bestimmt der Händler den Verkaufspreis in Verbindung mit einer ganzen Reihe von Einflussfaktoren.

0

im gegenzug : was passiert in der firma wenn sie gehalterhöhung bekamen ???

Der Hersteller bestimmt den Inhalt und der Markt den Endkundenpreis.

Die beste Möglichkeit sich zu beschweren ist dein Kaufverhalten. Einfach mit deinem Geldbeutel beschweren, das Produkt nicht mehr kaufen!

Was möchtest Du wissen?