Wo kann man sich über eine Schule beschweren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Lehrerin ist nicht verpflichtet, auf das Eigentum der Schüler zu achten. Eher sind die Eltern verpflichtet, den Kindern keine Wertsachen mit in die Schule zu geben. Du wirst keine Chance haben, dass sich irgendwas ändert. Aber du kannst versuchen, dich beim Schulamt oder gar beim nordrhein-westfäischen Kultusministerium zu beschweren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Schüler muss auf seine Sachen selbst aufpassen und nichts Wertvolles mitnehmen. Es ist nicht Aufgabe der Lehrer, auf das Eigentum der Schüler zu achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nun geh zur Polizei und mach Anzeige gegen Unbekannt dann muß der Rektor was machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Schulamt und wenn das nicht hilft gibt es auch noch (glaub ich) was über denn Schulamt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?