Wo kann man seinen eigenen Körper bereits zu Lebzeiten nach dem Tod verkaufen?

Das Ergebnis basiert auf 19 Abstimmungen

Weiß nicht, was ich davon halten soll 36%
Lehne ich aus moralischen Gründen ab 21%
Es muss an menschlichen Körpern geforscht werden 15%
Warum nicht? 15%
Lehne ich aus sonstigen Gründen ab 10%
Ist doch für eine gute Sache 0%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Es muss an menschlichen Körpern geforscht werden

Ist in D nicht möglich.

Sie kann ihren Körper z.B. nach ihrem Tod einem anatomischen Institut vermachen. Aber es gibt kein Geld dafür.

Das hatte ich mir schon gedacht, weil damit leider auch viel Unfug getrieben wurde. Danke für deine Antwort.

0

Das ist möglich, aber nicht gegen Geld.

Lehne ich aus sonstigen Gründen ab

Das ist gar nicht so leicht, auf diese Frage zu antworten. Unser Körper ist für mich persönlich ein Geschenk. Gut, ich bin Raucher und ich trinke auch etwas zu viel, aber trotzdem. Es ist mir unvorstellbar, meinen Körper zu verschachern nur, weil einige Rechnungen oder ein Kredit drücken. Das geht gar nicht, denn es pervertiert das Geschenk des Lebens, das uns allen gemacht wurde. Geld? Was ist Geld? Das ist nur eine blöde Erfindung, die uns in ihrem Bann hält und uns zu materiellem Denken erzieht. Geld und materieller Besitz bedeutet im Grunde gar nichts. Und dafür seinen eigenen Kadaver verkaufen? Schrecklich.

Im Wesentlichen teile ich deine Ansichten. Aber es geht bei meiner Frage auch nicht um mich, sondern um eine sehr gute Bekannte, welche offensichtlich keinen anderen Ausweg mehr sieht, obwohl ich dies auch nicht wirklich nachvollziehen kann.

0
@wolbe

Das hatte ich auch so verstanden. Nichts für ungut.

0

Was möchtest Du wissen?