Wo kann man sehen ob beim Führerschein eine Sehhilfe eingetragen wurde?

2 Antworten

Sehhilfe steht auf der Rückseite in der untersten Zeile (von links nach rechts), die auch 12 heißt, wie die Spalte 12.

Aber ein kurzer Rückblick. Dein neuer EU-Kartenführerschein war fertig und lag zur Abholung bereit. Weil du aber vermutet hattest, daß eine Sehhilfe eingetragen war, wolltest du ihn nicht abholen. Hast du ihn jetzt doch abgeholt - oder wurde er dir von Amts wegen zugestellt?

Nach dem, was du schilderst, ist doch gar keine Sehhilfe eingetragen. Wozu also die ganze Aufregung?

Nein, ich habe ihn gestern abfotografiert, kann aber nur die Spalte 12 finden und ganz unten steht Nr. 12. Beschränkungen/Zusatzangaben

Es steht nur 12. Beschränkungen/Zusatzangaben und in der Spalte 12 diese Nummern 171, 172, 79.06, 174, 175

0
@kinematiker

Genau, in Nr. 12. Beschränkungen/Zusatzangaben würde eine Sehhilfe eingetragen worden sein, wenn dir eine Sehhilfe aufgegeben worden wäre.

Die Nummern 171, 172, 79.06, 174, 175 sind die Standard-Kennzahlen, die fast jeder bekommt und nichts mit Sehhilfe zu tun haben.

Anlage 9 FeV (zu § 25 Absatz 3)

Verwendung von Schlüsselzahlen für Eintragungen in den Führerschein

https://www.gesetze-im-internet.de/fev_2010/anlage_9.html

Gerne würde ich dir schon gratulieren - aber der neue Führerschein ist noch nicht wirksam erteilt worden (Persönliche Aushändigung oder amtl. Zustellung). Bevor du ihn dir aushändigen läßt, mach' lieber noch 'mal ein Foto und gucke, ob die Führerscheinstelle Änderungen vorgenommen hat.

0

Unter Punkt 12. Bei mir steht 01.06

Was möchtest Du wissen?