Wo kann man Schnecken finden?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Schön das du dich für Schnecken interessierst. Als Art für eine dauerhafte Terrarienhaltung eignen sich Achatschnecken sehr gut. Als Einsteigertier würde ich dir auf jeden Fall Achatina Fulica empfehlen. Für gewöhnlich kannst du diese Art bei Zimmertemperatur in einem außreichend großen Aquarium/Terrarium halten. (Vorsicht, Zeimmertemperatur ist nicht gleich Zeimmertemperatur) Solltest du dich doch für einheimische Arten entscheiden, solltest du diese auch draußen halten. Für sowas eignen sich Schnirkelschnecken relativ gut. Weinbergschnecken stehen in Deutschland unter Naturschutz und düften nicht aus der natur entnommen werden. Allerdings kannst du sie bei Züchtern erwerben. Ich würde dir trotzdem dringend empfehle die Tiere nicht in Zooläden zu kaufen, da sie dort häufig falsch gehalten werden und Verkäufer daher häufig falsche Haltungsbedingungen weitergeben. Am besten kaufst du sie in entsprechenden Foren (s.u.) oder aufeiner Börse. Ein Achatina Fulica Jungt8ier bekommst du dort schon ab 50 Cent. Schnecken sind gesellige Tiere und sollten daher in Gruppen von mindestens drei Tieren gehalten werden. Eine Achatina Fulica wird ungefähr 15cm lang (Häuschenlänge). Von dieser Art gibt es außerdem sehr schöne Farbvarianten. Außerdem sollten immer nur Schnecken einer Art zusammen gehalten werden, da insbesondere Achatschnecken je nach Art sehr sehr unterschiedeliche Haltungsbedingungen haben. Als Bodengrund solltest du aufgekalkten Terrerienhumus verwenden. Außerdem brauchen die Schnecken eine Kalkversorgung in Form einer Sepiaschale, damit sie ihr Häuschen bauen können. Fressen werden deine Schnecken so gut wie alles an Obst und Gemüse, Salat und Gurke sind am beliebtesten. Eine Achatina Fulica kann Gelege mit bis zu 500 Eiern produzieren, daher solltest du die Erde regelmäßig nach Eiern durchsuchen und diese einfrieren (bitte niemals in die natur entlassen, da Achatschnecken keine einheimische Arten sind). Schnecken halten ist gar nicht so einfach wie es klingt, daher empfehle ich dir dieses Forum, dort können alle deine Fragen beantwortet werden: http://www.schnecken-forum.de/phpBB3/index.php

10

Vielen , vielen Dank für deinen Beitrag , er hat mir richtig geholfen ! :)

0

Tierzucht als Hauptberuf?

Hallo zusammen,

Mein Bruder und ich haben zusammen einiges an Geld zusammengespart und haben uns die Frage gestellt, ob es realistisch wäre unser Hobby zum Hauptberuf zu machen? Nämlich, Tiere halten und züchten?

Erfahrung in Sachen Zucht haben wir hauptsächlich bei Main Coon Katzen. Mit einigen Tieren sind wir aber auch schon vertraut.

Wir besitzen zwei Aras, ein Panthercamelion, 6 Erwachsene Main Coon Katzen und hatte zuvor auch schon einige Tiere wie Leguane, Skorpion und Schlange.

In Planung steht, das wir unser Großteil von unserem ersparten in Teure, bzw. Eher seltenere Tiere investieren wollen.

Ein Gedanke war zb. Serval Katzen..

Nun zu meiner Frage; meint ihr, das es möglich ist, dies Hauptberuflich zu tätigen? Natürlich werden wir in diesem Sinne viel Herz und liebe hineinstecken. Von Artgerechter Haltung bis zum Futter usw. Wird selbstverständlich gesorgt, das ist uns persönlich sehr wichtig.

Über Vorschläge und Tipps freue ich mich natürlich!

Lg Chris

...zur Frage

Wieso buddeln sich meine Weinbergschnecken immer in die Erde ein?

Kalt ist es ja jetzt nicht mehr und zu trocken kanne s ihnen auch nicht sein.. ich halte das Gehege möglichst feucht... also warum machen die das??

...zur Frage

Ausflug mit der Klasse, wohin?

Wir wollen bald mit der Klasse einen Tagesausflug machen. Nur fallen uns keine guten Ziele ein.. Kino finden wir langweilig, Bowling ebenfalls, draußen Picknicken geht auch schlecht bei dem Wetter.

Wüsstet ihr was man in den Städten Hamburg, Bremen und Hannover machen könnte?

Achja, wir sind eine 9 Klasse mit 20 Schülern.

...zur Frage

Tierzüchterin - Wie?

Hallo liebe Leute!

Ich bin 23 Jahre jung und wohne in der nähe von Bremen. Bin gelernte Kauffrau im Einzelhandel und arbeite momentan im Innendienst also im Büro. Jedoch würde ich gerne meinen Kindheitstraum endlich wahr machen und gerne einen Job ausüben indem es um Tiere geht. Ich interessiere mich sehr für die Tierzucht (speziell Rassehunde oder Rassekatzen Zucht ). Jedoch kommt man da nur (laut Internet) mit einer Tierpfleger Ausbildung weiter. Gibt es denn Möglichkeit eine Ausbildung oder Umschulung direkt bei einem Züchter zu machen?? Wer hat damit Erfahrung und kann mir in der Hinsicht helfen? Ich liebe Tiere einfach und würde gerne meinen Traum verwirklichen.

Freue mich über antworten von euch.

Gruß eure Franzi

...zur Frage

Zwergkaninchen trächtig durch Inzucht

Hallo zusammen,

ich habe momentan ein großes, sehr belastendes, Problem.

Unsere, knapp 1 Jahr alte, Häsin hat vor 12 Wochen geworfen. Nun hat sie am Schluss nur noch, nach erfolgreicher Vermittlung der anderen Jungen, mit ihrem Sohn zusammen gelebt. Auf Rat des Tierarztes und auch auf Rat anderer WWW-Nutzer, sollte ich ihren Sohn erst ab der 12.Woche von ihr trennen, bis er kastriert ist. Und ich habe bei jeder Informationsquelle extra nochmal mehrmals nachgefragt, weil ich den jungen Rammler weder zu früh noch zu spät von der Mutter trennen wollte. Also habe ich den jungen Rammler am Ende der 11. Woche aus dem Gehege genommen und zum schon kastrierten Vater gesetzt. So und jetzt stellte ich erschreckend fast, dass unsere Häsin trächtig ist. Nest wird schon gebaut, es wird nur noch apathisch in der Ecke gelegen, das Geknurre geht auch wieder los, wie bei der letzten Trächtigkeit. Jetzt habe ich natürlich totale Angst um meine Häsin, genauso wie um die noch ungeborenen Jungen. Sie hat erst vor 12 Wochen geworfen und das Becken kann niemals wieder so fit sein bei so einem kleinen Tier. Dazu kommt das ich totale Angst habe, das die Jungen behindert sind oder schon bei der Geburt sterben.

Hat jemand schonmal Erfahrungen mit Inzucht machen müssen (was eigentlich niemand haben sollte!!)

Ich habe nie was davon gehört oder gesagt bekommen das es eine Geschlechtsfrühreife gibt. Also muss der junge Rammler ja schon mit 9-10 Wochen gedeckt haben.

Bin am verzweifeln momentan.

lg Gawdi

...zur Frage

Schneken mit Haus finden - wo?

In Bio haben wir eine Schnecke als Haustier wir wollen aber Schnecken Babys haben,woran erkennt man das Geschlecht und wo findet man dann Schnecken mit haus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?