wo kann man rausfinden wieviel opferrente man bekommt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey Leute, ihr seid doch echt Idioten.. Was soll sie den machen? Dasitzen und weinen... Irgendwann muss man aus der Operrolle raus... Und es gibt auch für missbrauchsopfer Entschädigungen ich weis nur leider nicht wie viel... Es geht ihr mit Sicherheit schon schlecht genug, da muss man ihr nicht auch noch ein schlechtes gewissen machen weil sie ihr gutes Recht einklagt... Er ist das Schwein nicht sie!!!!

Auch wenn die Frage schon lange zurück liegt,ich antworte trotzdem mal. Opferrente kann nach einer Vergewaltigung beantragt werden. Ob es bei jedem gezahlt wird und wieviel es sein wird kann ich nicht genau sagen. Bevor das alles ins Rollen kommt steht erst einmal die Verhandlung vor Gericht an. Dann wird man Post erhalten das man zu einem Gutachter muss,dann dauert es noch eine ganze Weile bis man Post erhält über das Gutachten. Ich hatte Gds 50 und bekomme Monatlich 230 € - wusste damals nicht einmal das es diese Opferrente gibt. Ein Mitarbeiter vom weißen Ring hat mir die Papiere auf einen Antrag gegeben als ich bei der Polizei war

So genannte Opferrente steht meines Wissens nur Personen zu, die in der ehemaligen DDR aus politischen Gründen inhaftiert waren? Trifft das auf dich zu? Für Opfer von Korperverletzung gibt es keine Opferrente, allerhöchstens Schmerzensgeld, wenn du das einklagst.

Opferrente steht nicht nur Ex-DDR Häftlingen zu. Unter anderem bekommen auch Missbrauchsopfer, egal ob körperlich oder emotional, eine Opferrente. Beim Bundesministerium der Justiz in Bonn gibt es eine Opferfibel (in der steht absolut alles drin, was man über die Opferrente wissen will). Die wird einem kostenlos zugeschickt.

Opferrente ist für die Leute gedacht, die in der Ex-DDR politisch verfolgt wurden, nicht für Frauen, die ihre Ex-Freunde anzeigen.

Was möchtest Du wissen?