Wo kann man Pads für Reiten kaufen(Nicht Sattelunterlagen)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

im Wetern-bedrarf gab es sie zuerst, inzwischen kannst du sie bei jeden größeren Versender kaufen; guck auch mal bei Ebay

ich war mit meinem NICHT zufrieden, weil sie der toff immer geknautcht hat an den Steppnähten und das hat gedrückt , so daß ich schlecht sitzen konnte

ich empfehle den Christ-Lammfellsattel oder einen ähnlichen, oder mach es wie ich: laßdir die komplette geburtund aus Sicherheitsgurten nähen und benutze darunter eine sehr gutes dicke Westernpad, ggf mit zusätzlichem Nepren-antirutschpad dazu - damit bin ich super zufrieden; die Kids benutzen gerne die Reitgurte mit HAltegriff drauf, das geht auch gut.

Die altbekannten reitsportgeschäfte wie Loesdau oder Krämer zB. würden sich zum Online bestellen anbieten. 

Oder du schaust mal im Ortsansässigen Reiterladen. Hier kann man teils gut erhaltene gebrauchte Utensilien erwerben und das auch noch günstiger, diese auch ausleihen und ausprobieren. 

Oder du fragst beim Sattler nach, die haben oftmals auch eine Tausch- u. Suchbörse mit im Sattlerwagen. 

Also ein Barebackpad?

Da werden die hochwertigen sehr oft im Direktvertrieb verkauft oder über ein paar Händler, die beim Hersteller auf den Webseiten genannt sind. Das schwierige an der Sache: Man muss sie ausprobieren. Die Dinger sind extrem unterschiedlich, mein Wallach, der recht selbstbewusst seine Meinung äußert, lief unter bestimmt 10 probierten Pads keinen Meter. Das, unter dem er sich gern und gut bewegt hatte, habe ich dann gekauft.

Also die gibt es oft in onlineshops
Oder du gibst es einfach mal bei Google ein da findet man meist schon einiges

Allerdings ist das reiten ohne sattel (auch mit solchen pads) nicht gut für den rücken des Pferdes (vorallem dürfen an dem pad keine steigbügel sein)

Der Druck wird nicht verteilt so kommt es zu einer punktuellen belastung

Deine Frage ist ein bißchen zweideutig, deshalb bin ich mir nicht so ganz sicher, ob meine Antwort zu deiner Frage passt.

Wenn du Reitpads meinst zum sattellosen Reiten  ( Bareback)  habe ich unten die ersten Treffer von Google angefügt, beim selber googeln kannst du die Begriffe  "reitpad"   und   "bareback" verwenden. 

http://herzenspferd.de/produkt/reitpad-bareback-pad/

http://www.peterpfister-schade.de/pferdeartikel/Barefoot-Saettel/Ride-On-Pad-Bareback-Pad/Bareback-Pad-Reitpad-Ride-On-Pad-Physio::399.html

 .

 


Was möchtest Du wissen?