Wo kann man noch günstig Skistöcke versenden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

iloxx ist spezialisiert auf große und sperrige Sendungen. Die Stöcke gehen locker als iloxx Standard-Paket durch. 8,79 mit Abholung. http://www.iloxx.de/webprodukte/privatkunden/privatkunden.asp?sid=34&uid=0&pr=paket

Problematisch könnte nur werden, dass Du's eigentlich in einem quaderförmigen Karton verpacken müsstest. (Würde ich aber auch empfehlen, um die Teller zu schützen.)

Danke Dir. Habe nun aus einem Umzugskarton einen 1A Karton gebastelt. Mehr Kleberolle als Pappe dran. Aber egal.

Über iloxx nun für unter 10 Euro. Morgen sollen die Stöcke abgeholt werden. Bin mal gespannt wie das klappt.

Danke für den Tip.

0

wie lang sind die Stöcke? Kann man die irgendwie klein und handlich zusammenschieben?NICHT nur in Folie verpacken,das läuft dann als Sperrgut bei der Deutschen Post-kostet ca.20Euro.Versuche einen Karton in der passenden Größe aufzutreiben und dann als Paket bei der Deutschen Post aufzugeben.Entweder für 6,90Euro (bis zu 10kg)oder 9,90Euro (bis zu 20kg)

Hatte ich auch schon überlegt. Aber finde mal einen Karton der 135cm lang ist und 12 cm breit???

0
@Jademuschel

dann frage mal im Sportgeschäft.Die verkaufen ja auch Ski und so mancher Käufer will den Karton nicht...also ergo wird er vom Geschäft entsorgt.Nachfragen kostet nichts.Viel Glück!

0
@dingsvomdach

Habe mir nun einen gebaut. Grins. Bei der Post trotzdem als Sperrgut. Alles über 120 cm ist Sperrgut. Grummel. Habe es nun mit iloxx probiert. Schau mer mal ob es klappt.

0
@Jademuschel

wußte ich nicht,daß ab 1,20m Sperrgut berrechnet werden muss.Wollen wir hoffen,daß die Ware gut ankommt!

0

Was möchtest Du wissen?