Wo kann man Marokkanisches geld in euros tauschen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Zentralbanken in der nächsten Stadt sind für internationale Umtäusche zuständig, in den Filialen geht das nur bedingt.

500 Marokkanischer Dirham = 44.40036 Euro

also ikee wohne in Wuppertal woo gibts den hier ne zentral bank

0

Wer soll denn hier dafür den Kurs wissen?. Geh zur nächsten Bank und frag nach.

In jeder Bank.44,16 Euro.

aber woo

0

Deutsche Reichsmark Scheine in € tauschen

Hallo Leute. Ich habe EINIGES an Deutschen Reichsmark Scheinen und Münzen, und wollte fragen ob man die bei der Bank in Euros umtauschen kann. Danke im Voraus

...zur Frage

ec-Karte in Skandinavien

Hallo, ich werde bald für einige Monate durch Skandinavien fahren. Eher gesagt Dänemark, Schweden und Norwegen. Die Frage mit Geld ist da eher schwierig. Ich habe erst überlegt ein haufen Bargeld mit mir zu nehmen, aber das wäre wohl sehr riskant.

Wenn ich aber nun meine ec-karte nehme, kann ich dort auch euros abheben? oder wird das dann gleich umgetauscht, wenn ich geld abhebe? dazu gibt es schon einige offene fragen, aber ich versteh eben dieses system nicht. das ich damit auch sehr oft irgendwo bezahlen kann, hab ich auch schon gefunden. allerdings fällt dann auch eine gebühr an. ebenso wie beim umtauschen in der bank.

wie hoch sind denn die gebühren?

kann man in jeder bank geld tauschen oder gibt es dafür bestimmte banken?

ihr merkt sicher, dass ich davon nicht viel verstehe. also freu ich mich umso mehr bei hilfreiche antworten =)

...zur Frage

Ebay Kleinanzeigen Betrug! Lastschrift Betrug!

Hallo,

ich wurde 2 mal betrogen und ich möchte euch um rat fragen..

Der erste betrug:

Ich wollte für meinen Sohn ein computerbauteil erwerben (CPU) im wert von 300€. Wir wollten ihm zum geburtstag einen gamer computer zusammen bauen. Gesagt getan schaute ich mich bei ebay kleinanzeigen um. Dort entdeckte ich dann anschließend auch den richtigen prozessor. Ich schreib dien Verkäufer an, dieser sagte mir, er brauch aus privaten Gründen Geld und deshalb verkaufe er den Prozessor. Ich sollte das Geld (300€) an einen von Ihm genannten Verwandten überweisen. Dies tat ich auch. der Prozessor kam bis heute leider nicht an. Ich weiß, bei ebay kleinanzeigen zahlt man nicht per überweisung... das habe ich zu spühren bekommen. Die anzeige wurde eingestellt.

Und nun kommen wir zum dreisden Betrug N02.

Ich staunte nicht schlecht, als ich sah, das von meinem Konto 238,59€ abgebucht worden sind, dies per lastschriftverfahren. Ich habe es gleich zurück gebucht, aber wie sieht es nun aus, das unternehmen, welches die Gegnstände (virtuell /spiele) nun verkauft hat und an person x herausgegeben hat, ist ja nun spiel und geld los, sicherlich werden die doch bei mir klingeln und schadensersatz haben wollen. Kann man dies nicht über den Käufer bekommen, der meine Kontodaten eingegeben hat? Sprich der Käufer muss dafür aufkommen, doch wie erreicht das unternehmen diesen. Eine einfache Strafanzeige reicht dort nicht aus, das sieht man in dem ersten Betrugsfall..

Bitte um hilfe! Bin echt erstaunt über diese Bodenlose Frechheit. Entschuldigt meine Rechtschreibung ich bin einfach nur noch fertig . . .

Lg

Peter

...zur Frage

Geldschein mit recht großem Riss?

Hallo,

ich habe einen 50€ Schein, was ja an sich schön ist... aber der hat einen recht großen Riss (Keine Ahnung woher her kommt) Aber kann ich damit noch bezahlen? Oder kleben? Oder zur Bank umtauschen? Was ist wenn der mir aus versehn komplett zerreißt?

...zur Frage

Ländercodes auf den EURO-Banknoten: Fälschung?

Hallo, ich habe auf einem 5-EURO-Schein eine Zahlenkombination gefunden, die mit 2 Buchstaben (SB) eingeführt wird. Normalerweise befindet sich an dieser Stelle nur jeweils ein Buchstabe. X= Deutschland, S= Italien, P= Niederlande usw.

Was bedeuten nun diese beiden Buchstaben SB? Meines Wissens ist dieser Ländercode immer nur auf einen einzigen Buchstaben beschränkt.

Habe ich hier eine Fälschung in der Hand?

...zur Frage

Wieso ist der Kontostand niedriger als er eigentlich sein müsste?

Hallo,

ich bin mir sicher, dass der angezeigte Kontostand am Geldautomat viel niedriger ist, als er eigentlich sein müsste. Habe meine Kontoauszüge angeschaut und da ist auch nichts auffällig gewesen. Also keine zu hoch abgebucht Beträge oder dergleichen ...

Und viel Geld hab ich eigentlich auch nicht abgehoben.

Weiß jemand, woran das liegen kann? Weil nach meiner Berechnung müssten ca. 1000€ mehr drauf sein, als tatsächlich angezeigt wird.

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?