Wo kann man kostenlose rechtliche Hilfe bekommen?

8 Antworten

Kostenlose rechtliche Beratung bekommst Du auf Antrag. Dieses Beratungshilfe-Formular kannst Du Dir beim Amtsgericht holen, ausfüllen und alle erforderlichen Unteragen beilegen (Unterlagen, die belegen, dass Du Dir die Beratungskosten nicht leisten kannst). Mit dem abgesegneten Antrag gehst Du dann zum Anwalt. Manche Anwälte machen das auch für Dich. Nicht alle.

In JEDEM Amtsgericht gibt es einen sogenannten RECHTSPFLEGER. Du musst also zu deinem zuständigen Amtgericht gehen und an der Auskunft fragen wo der gute Mann sitzt. Diese Bratung ist völlig kosten. Es sei denn du bist Millionär, dann würde man dir 20,00 € abknöpfen. Auf Wunsch verfasst der Rechtspleger/in auch ein Schreiben an den Gegner. Ebenfalls kostenlos, weil bezahlt wird der Rechtspfleger von deinen Steuern. Viel Erfolg und gleich Montag hin!

Wenn Du eine Rechtsschutzversicherung hast, kannst Du dort einmal anrufen, die geben auch Rechtsauskünfte. Hast Du keine, kann man beim Amtsgericht nachfragen, die haben so eine Art Bürgersprechstunde bei Rechtsfragen.

Kein Schmerzensgeld bekommen?

Hallo Leute ich bin 14 und habe mir im April meine beiden Handgelenke gebrochen und musste 5 Wochen mit einem Gips rumlaufen meine Mutter hat es sofort der Versicherung gemeldet die dafür zuständig ist (mir fällt der Name nicht ein) meine Mutter hatte noch die Bestätigung vom Krankenhaus das meine Handgelenke gebrochen waren und die Versicherung möchte mir kein Schmerzensgeld auszahlen kann man da rechtliche Schritte einleiten?

...zur Frage

Kann man eine eVB-Nummer geschenkt bekommen?

Wenn der Versicherer eine eVB-Nummer per Mail an den potenziellen Kunden verschickt und dabei vergisst ihm eine Unterschrift, einen Handschlag, ein aufgezeichnetes JA am Telefon oder einen Klick auf den JA Button im Internet abzunötigen, entsteht hierdurch trotzdem ein Vertragsverhältnis durch den Akt der Entgegennahme und Verwendung der eVB-Nummer? Oder herrscht dann kein Vertragsverhältnis im rechtlichen Sinne und die eVB-Nummer ist quasi ein Werbegeschenk der Versicherung?

...zur Frage

Lebensberatung und Zukuntsblick für Klienten, wie vorgehen?

Aus reiner Neugier beschäftigt mich zurzeit die Frage, wie man vorgeht, wenn man Lebensberatung bzw. Zukunftsvorhersagen für Interessenten über das Internet bzw. Telefon anbieten kann? Freiberuflich meine ich. Muss man Gewerbe anmelden, und wenn ja, ab wann? Ich habe mich mit einer Freundin darüber unterhalten und wir fragen uns, wie das rechtlich ist? Wie sichert man sich als Anbieter ab? Und wie ist der Klient gesichert? Wenn der Klient bspw. im Voraus per PayPal einen Betrag an den Berater überweist und danach die Beratung über Telefon erfolgt, hat der Kunde keine Sicherheit, oder? Und welhe Sicherheit hat der Anbieter/Berater/Wahrsager? Ich gehe hier nur von einer Nebentätigkeit und Selbstständigkeit aus. Hat da jemand Erfahung?

...zur Frage

Songs in meiner App über youtube streamen. Darf ich das?

Hey,

ich habe eine Frage zum Medienrecht. Habe eine app programmiert, wo man über youtube sich ein Song aussucht, diese app dann den Song über youtube streamt und sich aus den tönen des Songs ein Spiel ergibt. Könnte ich Rechtliche Probleme bekommen wenn ich die app veröffentliche? z.B. dürfte ich ja auch nicht einfach irgendein Lied in meine app einbauen wo ich die rechte dafür nicht besitzte. Wie sieht das beim streaming über youtube aus?

oder hat jemand eine Idee wo ich eine kostenlose Beratung in diesem Bereich bekomme?

...zur Frage

Hilfe...Wir bekommen kein Internet in unsere Wohnung - Vormieter hat sich nicht abgemeldet

Wir versuchen jetzt seit einem Monat Internet/Telefon in unserer Wohnung zu bekommen - ohne Erfolg.

O2, kommt nicht durch bzw. hat Versprechungen gegeben, die sie nicht halten konnten

Vodafone, da heißt es die Telekom gibt Leitung nicht frei bzw. wir müssen das Telekom V-DSL nehmen

TKS, kam auch nicht durch

Dann habe ich kurzes einen Online-Vertrag bei der Telekom gemacht. Gestern bekam ich dann den Rückruf, dass wir überhaupt kein Internet oder Telefon haben können in unserer Wohnung. Und die Aussage des Telekom-Herrn am Telefon war, das ich Pech habe, den Funkinternet ist nicht möglich da wir in der Pampa wohnen und weder mit Telekom noch Vodafone ein gutes Netz haben.

Somit habe ich es dann man Vermietern gemeldet, dass wir kein Internet haben können. Dann hat Sie bei der Telekom angerufen, an was es liegt, dass wir kein Internet haben können in der Wohnung....

... Dann kam raus, das die alte Mieterin sich nicht umgemeldet hat mit Ihren Internet und Telefon zu ihrer neuen Wohnung und das Internet hier läuft und wir deshalb keines haben können...

Was gibt es für Möglichkeiten um Internet jetzt bekommen zu können?

...zur Frage

Schulgelände verlassen mit anschließendem Unfall rechtliche Folgen?

Kann mir jemand sagen was es für rechtliche Folgen hat wenn man das Schulgelände verlässt und dann einen Unfall hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?