Wo kann man kostenlos Minecraft Beta Server hosten?

4 Antworten

Die Beta 1.7.3 wird dir kein Server Hoster mehr bereitstellen, such dir am besten einen wo du eine eigene Jar Datei hochladen kannst; meine Empfehlung an der Stelle https://bero-host.de/

Ist relativ günstig, Support ist auch super und ich hatte bisher keine Probleme, du hast ftp Zugriff, kannst somit auch eine eigene Jar Datei hochladen.

Hier die 1.7.3 Beta Minecraft Server Jar: https://mega.nz/#!ShgXRa6a!2Yl3eFeP_aFAyr3Sp30e9p4dADF4yCuZ4ZqtO3H0geg

Falls du die Bukkit Version auch noch haben willst, schreib mich privat an

Kostenlos bliebe dir eigentlich nur die Option es über Hamachi laufen zu lassen, womit mich aber schlechte Erfahrung gemacht habe was die Verbindung angeht

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – 6 Jahre Erfahrung mit Windows sowie Linux.

Hatte ich schon alles gemacht, wollte halt eine Möglichkeit, wo jeder den Server nach belieben starten kann. So kann ihn halt nur ich starten. Ohne mich können die dann nicht zocken.

0

Kostenlos geht übrigens auch ohne Hamachi - Gibt da etwas das nennt sich "Portfreigabe". So hab ichs gemacht ^^

1
@MrAmazing2

Wobei es dann von Vorteil ist eine statische IP zu haben spart den sonst nötigen DynDNS Dienst oder das neu durchgeben der IP nach jedem Wechsel.

0

Was will man mit so einer alten Version?

Hamachi kenn ich noch, sonst selbst hosten am eigenen PC oder kleinen GameServer/vserver besorgen.

Was will man mit so einer alten Version?

Nostalgie erleben. Außerdem bockt die voll.

Selber hosten ist nicht die Lösung die ich suche.. Ich will dass jeder den Server starten kann, auch wenn ich mal nicht on bin.

1

Wie AbrissApfel schon meinte: Lokal hosten. Einfach die Version im Launcher auswählen und dann rechts über der Version auf Server klicken. Der Rest ist im Internet zu finden. Einfach mal suchen.

Weiß schon wie das geht, nur dann kann man den Server halt nicht sharen (dass jeder, wenn er will, den Server nach belieben starten kann).

Aber das hab ich jz gemacht, ja.

0
@MrAmazing2

Das lässt sich aber recht einfach mit diversen Fernzugriffs Lösungen realisieren, wenn man den Server auf einem separaten PC laufen hat auf dem sich keine privaten Daten befinden oder man nur selbst drauf zugreift sogar per Remote Desktop.

0

Server und kostenlos ist oft keine gute Kombination ;)

Aber wenn es nur für dich und Kollegen ist, kannst du den ja auch lokal hosten.

Bei minehub.de sind die gratis Server richtig gut und auch lagfrei (Spiele mit Freunden und über 25 plugins teilweise zu zehnt und nichts lagt)

0

Was möchtest Du wissen?