Wo kann man kostenlos eine Stellenanzeige aufgeben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wirksame und halbwegs erfolgreiche stellenanzeigen, sprich mit viel feedback,
kosten geld, weil die kostenlosen meist zu unbedeutend sind und nicht genügend aufmerksamkeit erzeugen.

gut getextete, große stellenanzeigen in geeigneten medien haben überproportional viel resonanz gegenüber minianzeigen, die man vor lauter werbung übersieht.

Ihre Stellenangebote werden gleichzeitig kostenlos auf vielen
Plattformen übertragen wie z.B. Jooble.de, Jobboerse.com (Xing), Meega,
twitter, facebook, Jobsuma, u.v.m. Erreichen Sie kostenlos mit einer
Schaltung viele geeignete Bewerber und besetzen Sie Ihren Personalbedarf
gezielt und bequem mit RegiJob.de

Ob das allerdings alles so stimmt weiß ich nicht...

gigajob.de

Was möchtest Du wissen?