Wo kann man komplette Weltliteratur-Bücher kostenlos im Internet lesen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Selbst auf die Gefahr hin, von Dir jetzt ausgezählt zu werden; - ich mußte doch herzhaft lachen. Über Deinen so spontanen Zornesausbruch - und das sogar schriftlich. Hätte ich sein können,- allerdings dann mit einem Riesenberg Tippfehler! Vor Zorn! - Nun, sei getröstet, die Tatsache, daß jemand aus einem anderen Land /Kontinent-Kulturkreis/religiösen Umfeld stammt, hindert ihn leider nicht, sich daneben zu benehmen. Deine zornige Antwort mit "kopftuchtragendernachhilfelehrerinalsersatzfürdich " hat es dann wohl unentschieden ausgehen lassen. Wichtig aber Deine Frage; bekommt man wirklich im Internet alles zu lesen, was zur Weltliteratur gehört. - Nein, glaube ich nich!! - Viele Theaterstücke, Romane, Essays etc. sind nur in Buchform erhältlich. Ein Glück,- denn; es geht nichts über ein Buch, das man in Ruhe unter der Lampe sitzend lesen kann, bei dem man zwischendurch ein Lesezeichen einlegt, ggf. bei eigenen Büchern mit Bleistift ein Ausrufezeichen einfügt,- und das ein guter , immer erreichbarer Freund wird. Nur, verleihen sollte man ihn nicht, nicht einmal an Nachhilfeschüler. Aber, genau das hast Du ja ganz richtig gemacht,- verschenken. Eine Frage aber sei gestattet; wolltest Du wirklich nichts von seiner Tochter, Frau, Schwester- Tante?? - Ok. ok,- ich hör`ja schon auf!!

Nein ! Bei der einen Tamilenfamilie wurde ich für den 'Stammhalter' = männl. engagiert. Sein Bruder, der immer Nr. 2 bleiben wird ist aber viel fleißiger/engagierter/ehrgeiziger und in Mathe gleich gut, obwohl er eine Klasse tiefer geht. Richtig doll drauf aber war die Nr. 3 = Mädchen weil sie in ALLEM die Brüder 1 + 4 überflügelte. Mit Frauen habe ich überhaupt keinen Kontakt mehr & will auch mit keiner zusammenleben. Wenn ich helfen kann, ist Voraussetzung die aufrichtige Bereitschaft, Höflichkeit im alten Stil, Fleiß, Intelligenz. Im Zweifelsfall würde ich mich über einen männl. Nachhilfeschüler MEHR freuen. Ich habe NUR Lehrer gehabt, die über alle Zweifel erhaben waren. Mit der heute in diesem Lande herrschenden FUSSBALLPORNOKRATIE habe ich nichts zu tun !!!

0
@Ulenvater2

Bei diesen afghan. Mädch.i.d. Älteste etwas arg bäuerl. aber außerh. JEDER Intrige& Rechthaberei; ich würde ihr s.g.geholf.haben, denn sie erweist stets RESPEKT. Die Mittl. zuckte 1 halben m zurück, als ich sie mal an d.Schulter ganz leicht mit dem Zeigefinger antippte: D.Erlebnis war noch schlimmer als der Mißtrauenss.des ALTEN. Bereut habe ich meine NOTWEHR-Reaktion zur GESICHTS-Rettung auch wg.der Jüngsten die beste Chancen hat, ihren Namen'Berg aus Gold'in Persona zu realis.Makellos,wie ich es bei einer ganz anderen ethn.Gruppe allwöchentl.erlebe,die regelmäßig BEGEISTERUNG bei mir erweckt wg. Qualifik.,die auch d.Eheschließung kein Ende findet, sondern durch Aufopferung der Ehemänner equivalent ergänzt wird.

0
@Ulenvater2

Ja, das ist sehr bedauerlich. Frage; was macht ein Tamili in Afghanistan? Ist es eine "ausgewanderte" Familie, da die Tamilen ursprünglich in Südindien lebten - und eigentlich Hindus sind. Ich bin seit 50 Jahren mit einer Tamilenfamilie befreundet, die aber sehr westlich ist, weil schon seit ca. 40 Jahren in England- dann USA lebend. Vertraue darauf, daß die klugen Mädchen wohl hier im Westen ihren Weg machen werden, leider ohne Deine Hilfe. Und übertrage , bitte, Deine berechtigte Verärgerung nicht an die anderen .Sondern hilf Ihnen weiterhin. Schon dafür hast Du dicke Daumen verdient!

0
@LiloB

Sorry, wenn ich mich unklar ausdrücke, aber der Platz hier ist arg beschränkt: Nachhilfe gab ich an eine Tamilenfamilie von 4 (+1 zu klein), eine andere Tamilenfamilie zu 1; 3 Töchter einer Afghanenfamilie (leider nur 1 1/2 Nachmittage), eine EDV-promovierte Ukrainerin außer letzterer in allen Schulfächern. War nur so schade, daß nur das Tamilen-Einzelmädchen bereit war etwas zu zahlen [10 € für 4 Std. einschl. Fahrt] die 4er-Gruppe sollte nur INSGESAMT 5 € zahlen & fanden bald AUSFLÜCHTE. Die Ukrainerin zahlte mit charmantem Auftreten & lehrte mich kein Russisch.

0

Die Behauptung des Afghanen & seiner Kinder ist erheiternd, weil (mal wieder an der Wirklichkeit vorbei !). Resumée a) GOOGLE hat für mich heute sehr wenig an Daten zu bieten. Ich suche TÄGLICH Daten zu Literatur/Autoren etc. !!! b) Projekt Gutenberg.de bietet ein paar Texte marginal an. Es lohnt sich kaum, das tiefer zu untersuchen: So ein Allerwelts-Schriftsteller wie Abenteurer JACK LONDON, von dem ich früher einiges gerne gelesen habe - vielleicht 12 seiner Werke einschl. Biografie v. Irving Stone - ist gerade mal mit DIE PERLE (& noch einem Text) vertreten. Das ist ERBÄRMLICH !!! Ein Tölpel, wer sich heute ein elektronisches Lesegerät aufschwatzen läßt - es sei denn für Journale/Zeitungen etc. Wenn ich heute das Buch DIE GEWÜRZHÄNDLERIN aufschlage und SOFORT eine im Text versteckte Werbung für das Essen von BURGER KING entdecke, vergeht mir der Appetit auf fast alles, was nach 1950 (außer Fachbüchern) geschrieben wurde.

Meinen nachträglichen Dank an @Alphabetus, der anbot wehwehweh.bookrix.de wo ich nach Eingabe von MOBY DICK tatsächlich "... or the Whale" in Engl. fand in einer Schreibmaschienschrift ab Seite 19 & der daher den dicken Stern verdient hat, falls das keiner toppen kann. An @BuddyOverstreet ein kleines Lob: Versuchsweise öffnete ich gerade Theodor FONTANE „Der Stechlin“ der auf 4 Seiten erörtert wird [= DAS IST NICHT DER BUCHTEXT !] Dazu wird ausgesagt, daß geplant sei per "Project Gutenberg" DEMNÄCHST den Text bei wehwehweh.romane filetype:pdf zu veröffentlichen. /--- --/ Die Frage von @cherrypower am 2.5. war (ähnlich wie bei mir !) KANN MAN IRGENDWO BÜCHER KOSTENLOS IM INTERNET LESEN. Alle eure Hinweise werde ich prüfen & danke dafür. Allerdings würde ich MOBY DICK auch in DEUTSCH in dieser Schreibmaschinenschrift NICHT lesen. Ich habe eine ganze Reihe RECLAM-CDS für DM 14,90 früher (gerne) gekauft. Abschließende Frage an @BambooR: Wie oft hast Du denn schon Nachhilfeunterricht bei Immigranten gegeben ? Ich habe das bei 9 div. Personen 3 Jahre für fast nix - 1x sogar kostenlos - gemacht. "Dümmlich" können nur Kommentare sein von Leuten die keine ERFAHRUNG haben, wovon überhaupt geredet wird.

Was möchtest Du wissen?