Wo kann man kombiniert Germanistik (nicht Lehramt) und Buchwissenschaft studieren?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Germanistik wurde bis vor einigen Jahren überall auch als Magister-Studium oder (sehr selten) Diplom-Studium angeboten, heute gibt es als Ersatz den Bachelor- oder Master-Abschluss. Übrigens reicht Germanistik als Qualifikation für das Verlagswesen nicht unbedingt. Ein Verlag ist in erster Linie ein Wirtschaftsunternehmen. Es ist SEHR zu empfehlen und der Karriere mehr als förderlich, als 2. Nebenfach ein wirtschaftswissenschaftliches Fach wie Betriebswirtschaft zu wählen.

Was möchtest Du wissen?