Wo kann man klettenwurzelöl kaufen?

4 Antworten

In der Apotheke.

In der Winkelgasse

Ist Klettenwurzelöl komedogen?

Kennt jemand den konkreten Skalenwert für die Komedogenität von Klettenwurzelöl?

...zur Frage

Welches Öl für die Haare (zur Anwendung vor dem Waschen)?

Ich möchte mir nun auch ein Öl für meine Haare zulegen, es sollte auf jeden Fall natürlich sein. Ich möchte das Öl zur Anwendung vor der Haarwäsche benutzen (eine kleine Menge Öl auf die Hand und in die Haare ein masieren, anschließend normal waschen) hat jemand gute Erfahrungen mit einem Öl gemacht?

Ich dachte an kokosöl, Arganöl, Klettenwurzelöl, Jojoba Öl usw. Vielleicht auch eine Preiswerte Variante, da ich gesehen hab dass zb. das Arganöl relativ teuer ist, allerdings wäre ich im "Fall des Falles" auch bereit mehr aus zu geben.

Vielen Danke!

Kurz zu meinem Haartyp: Blond, alle 3 Monate Strähnen, durch Krankheit hatte ich Haarausfall daher sind meine einst kräftigen Haare etwas dünner geworden, langes Haar.

...zur Frage

Total trockene Haut - Schuppen?

Hey Community,

ich habe das Problem, dass ich seit Monaten trockene Kopfhaut habe... Am Anfang war das alles noch ein wenig komisch und ich hatte total andere Verdachte, dass es irgendwie total schlimm sein könnte, weil ich auch klebrige Stellen hatte. (Die aber allen Anschein nach durch das heftige Kratzen einfach Entzündungen waren).

Inzwischen ist meine Kopfhaut einfach nur megatrocken und es regnet mir wie Schnee von den Haaren, wenn ich nur einmal mit der Hand durchfahre. Und es juckt megadoll. Das Problem ist nun, dass auch meine Augenlider schon einige Zeit trocken und gerötet sind. Ist jetzt nicht so ungewöhnlich, hatte eine Freundin von mir auch. Aber bei mir geht es nun eben nicht weg. Creme hilft gar nicht dagegen, selbst eine gute hilft da nicht viel... Dazu wird die eine Augenbraue jetzt genauso und am Rand sieht man da richtig die trockene Stelle. Creme hat echt gar keine Wirkung darauf und ich bin langsam am Verzweifeln, weil das echt unangenehm ist.

Hautarzt ist echt ein wenig schwierig, da man hier kaum einen Termin bekommt. Ich habe etwas von Olivenöl gehört, dass das helfen soll. Aber hat jemand noch andere Ideen? Antischuppenshampoos helfen ja gar nicht dagegen. Habe gehört, die sollen auch meist nur gegen fettige Schuppen sein, meine sind ja aber trocken...

Ich hoffe, ihr wisst einen Rat... Danke schon im Voraus.

...zur Frage

Paraffinöl, in der Haarpflege

Ich benutze seid einiger Zeit das Klettenwurzelöl aus dem dm. Da ich ansonsten nur Naturkosmetik benutze, habe ich sicherheitshalber ein paar Inhaltsstoffe gegoogelt.

und da ist dieses "Paraffinum Liquidum",also Paraffinöl. Ich habe gelesen,es sei Billigöl und hätte nur einen scheinbaren, und kurzen Pflegeeffekt z.B in Antifaltencremes etc.

An die,die sich auskennen....sonstige Inhaltsstoffe: Glycine Soja,Arctium Majus,Propyl Gallate,Parfum.

Bringt das Haaröl also nix wenn ichs über Nacht drauflasse?? Ist Olivenöl in der Hinsicht "besser?"

...zur Frage

viele Schuppen ?

Was kann ich gegen Schuppen tuen habe extreme Schuppen und wovon kommst das?

...zur Frage

Starke Schuppen, was tun?

Hallo, meine Teenager-Tochter hat extram starke Schuppen. Jetzt haben wir es mit dem Head and Shoulders - Shampoo ausprobiert, einen Monat lang ..hat aber nichts geholfen. Dann dachte ich mir, vielleicht ist die Kopfhaut trocken ...dann haben wir mal Klettenwurzelöl und auch Sesamöl mit Ringelblume auf die Kophaut ....aber im Endeffekt hat ncihts geholfen. Im Moment kämmen wir die vielen Schuppen mit einem extram schmalen Kamm jeden Morgen aus... Hat jemand eine Idee ? Danke Bettina

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?