Wo kann man Kinder adoptieren und wie teuer sind sie?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Je nachdem, ob die Adoption über staatliche Behörden stattfindet oder über nicht-staatliche, von Behörden anerkannte Adoptionsvermittlungsstellen, fallen die Kosten für eine Adoption in Deutschland unterschiedlich hoch aus.

Die inländische Adoptionsvermittlung ist als Aufgabe der Jugendhilfe gebührenfrei. Es fallen lediglich um die 200 Euro Kosten, zum Beispiel für Beglaubigungen, Führungszeugnisse und Notare, an.

Im Gegensatz zu Inlandsadoption ist eine Auslandsadoption gebührenpflichtig. Die Gebühr beträgt 800 Euro. Darüber hinaus können weitere Kosten entstehen, je nach Herkunftsland und Verfahrensbesonderheiten sowie für Übersetzungen und Beglaubigungen von Urkunden.

Eine Adoption über Adoptionsvermittlungsstellen freier Träger hingegen ist teurer und von Verein zu Verein unterschiedlich. Die Vereine sind oft finanziell auf sich selbst gestellt und müssen ihre Kosten durch Spenden decken. Daher werden von den zukünftigen Adoptiveltern Kostenbeiträge erhoben, die jedes Jahr neu berechnet werden. Von der Eignungsprüfung bis hin zur Adoption können so Beträge von bis zu 5000 Euro entstehen.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser wäre gewesen "wie teuer ist das". Denn nicht das Kind kostet Geld sondern der gesamte Verwaltungsakt.

Und das auch nur bei Auslandsadoptionen. In Deutschland läuft das über das Jugendamt und vor der Adoption steht ein langer und psychisch schwerer Weg. Und die Kosten im Ausland schwanken sehr. Wende dich an eine entsprechende Adoptionsagentur - die können dir sagen was du zahlen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Erstanaschaffung ist nicht teuer, aber die Haltung schon. Achte auf Garantie und Rueckgaberecht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katzenhai3
15.02.2016, 20:18

Sehr gut.

0

Frag doch mal in der Kinderabteilung nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na du bist vielleicht gut. Adoptieren heißt nicht ......kaufen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?