Wo kann man Katzen abgeben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Mutter die Babys wegnehmen, damit ihr nicht noch mehr Streuner habt, ist vollkommen kontraproduktiv. Was ist das überhaupt für eine Art? Tierquälerei nennt man das.

Ruft beim Tierheim an und sagt die sollen die Katze einfangen und samt Kitten mitnehmen.
Auf einem Hof bei uns kümmert sich ebenfalls das Tierheim um die Streuner. Füttern, kastrieren, Nachwuchs versorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackodil
19.08.2016, 20:44

Ja, die einen produzieren Probleme und die anderen lösen Probleme, weil sie es nicht mit ansehen können.
Sowas nennt man Arbeitsteilung.

1

Ihr könnt sie im Tierheim abgeben, oder selbst vermitteln (Bekanntenkreis, eBay Kleinanzeigen) und das Mutter Tier dringend sterilisieren lassen! Ich hab schon gelesen das ihr sie nicht gefangen bekommt. Aber da hilft im Notfall das Tierheim in der Nähe mit. Die kennen so was, und denen ist auch daran gelegen das ihr nicht unkontrolliert Kätzchen bekommt. Einfach mal fragen. Ich glaube das ist sogar kostenfrei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat Euer Tierheim noch Platz?

Oder Ihr macht ne Anzeige und schaut Euch die Leute an, die sich melden. Dann gebt Ihr sie in gute Hände.

P.S.: Aber das Muttertier wird, wies aussieht bleiben und weiter Kitten bekommen...weil Du schreibst, Ihr kriegt sie nicht eingefangen.....so ist das ein ewiger Kreislauf....:/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

evtl. mal das Muttertier sterilisieren lassen ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cookiefresser1
19.08.2016, 18:43

Wir bekommen die nicht gegangen..

0
Kommentar von cookiefresser1
19.08.2016, 18:47

Wir hatten eine lebendfalle alle sind reingegangen und wurden sterilisiert ausser diese eine

0

Was möchtest Du wissen?