Wo kann man jemanden wegen Schwarzarbeit anzeigen und geht das anonym?

48 Antworten

Schwarzarbeit im großen Umfang finde ich verdammt Mist!, Jemanden anzeigen deswegen noch viel mehr! Mit der Nachbarschaftshilfe auf`m Teppich bleiben und wenn es doch soooo gut läuft, schwarz zu arbeiten, warum nich geringfügiges Gewerbe anmelden? Ach ja, dann ist ja unser toller ´Staat da und presst denjenigen erst mal so richtig aus. Ergo: Ausreisen oder vorsichtig sein. Mein Tipp: Wer real sagt, er möchte ein wenig mer Luxus oder so, kann ja mit den Bekannten für den er arbeitet, einen Deal eingehen, ich mach dir das und du besorgst mir das. Ich helfe dir und du mir , sicherheitshalber diverse Fotos oder sowas mit dabei haben, falls mal der Zoll vor der Tür steht, die Leute machen auch nur ihren Job und sind manchmal genau so generft von Denunzianten.

Hallo!

Es gibt Menschen, die gelernt haben, wo kein Kläger, da kein Richter. Und es darf nicht vergessen werden, die Rechte des Einzelnen ende da, wo die Rechte des anderen beeinflusst werden. Daher machen mich hier manche Kommentare auch wirklich wütend. Wie kann man es denn richtig finden, dass Menschen schwarz Arbeiten? Sie schaden damit jedem ehrlichen Menschen. Findet diese Leute es denn auch richtig, wenn ich in den Supermarkt gehe und eine "Kleinigkeit" klaue"!? Es sind nicht nur die Menschen, die Unrecht tun, sondern auch diejenigen, die daneben stehen und dabei zusehen. Wir leben in einer Gesellschaft des wegsehens. Wenn wir das ändern wollen, dann müssen wir bei uns selbst anfangen und aktiv werden. Das hat überhaupt nichts mit Petzen zu tun. Wenn ich eine Straftat beobachte, habe ich die PFLICHT, dies zu melden. Du solltest Dich auf keinen Fall von einigen Dummschwätzern hier beeinflussen lassen, es nicht zu tun. Lies Dir lieber mal die Kommentare der Befürworter durch. Sie haben wirklich gute Argumente, weswegen Du es tun solltest. Ich mein, melde es. Was die Behörden daraus machen, ist letzendlich ihre Entscheidung. Dir wird es aber danach besser gehen (wahrscheinlich).

Also ich kann hier viel Pro und Kontra rauslesen. Aber mal erlich jetzt , findet Ihr es richtig das ein Facharbeiter mit Frau und Zwei Kinder 175-185 Std mtl.ackert und am ende vom Monat auf die Arge muss um nach Geld zu betteln muß weil er nicht genug Geld verdient mit seiner Legalen Arbeit um all seine Rechnungen zuzahlen.Ich finde solange der Staat moderne Versklavung zulässt und Personalleasing Firmen wie Pilze aus dem Boden schiessen ,die auf deine Kosten Reich werden und Du keine andere Arbeit findest ausser beim Personalüberlasser dann werden auch Dir die Augen aufgehen und fängst an zu denken . Wie werde und kann ich meine Rechnungen zahlen was soll ich tun werde ich ein Dieb oder Dealer oderoderoder naja dann bist Du fast da wo ich bin. Also da ich auch kein Papi habe der mich Finaziell unterstützen kann und für Lotto nich mal die Kohle da ist,nen blöden Tippschein abzugeben . Und Sparen iss auch nicht drin bin froh wenn ich 20. noch bischen Kohle da ist für Lebenswichtigen dinge (keine Zigaretten oder Alk) bist aber jetzt fast da wo ich bin !!! Und genau da dachte ich mir ''Du hast viele Sachen in deinem Leben gelernt weil Du halt viel selber machen musstest damit muss mann doch Geld verdienen können und Ihr glaubt garnicht viele Menschen auf dieser Welt rummlaufen die zwei LINKE HÄNDE haben aber Dicke Gelbeutel ohne Ende und damit verdien ich mir halt was nebenbei und es geht jetzt besser ich kann meinen Kindern abunzu mal ne kleinigkeit erlauben all meine Rechnungen Zahlen und muss keine Angst mehr haben den Briefkasten zu öffnen . Und wenn ich damit ein Verbrechen begehe dann tut es mir sehr Leid aber mir bleibt nicht viel übrig ausser Schwarz zu Arbeiten und ich finde das der Staat nicht besser wie ich denn er lässt zu das andere mit meinem Fleiß und Schweiß REICH werden und ich nur ein Moderner Sklave der heutigen Zeit bin .Trotzdem gibts es sehr viele Die Schwarzarbeiten und den Hals nich vollkriegen aber da Ich auch viele Politiker nennen könnte die noch viel schlimmer sind und obendrauf Millionen verschwenden undundund naja muss jetzt mal langsam das ganze beenden und will noch sagen das ich es schlimm finde wenn es meist der engste Verwandte oder der Beste Nachbar von nebenan hingeht und einen Anscheisst Pfui Teufel mit solchen Kreaturen . Bin Weg !!!

3

Dann bist Du weg? Dann wandere aus. Flieg ab , egal wohin, wenn Du noch jung bist. Deutschland ist eine der unsozialste (für Deutsche und AN.) Staat in der EU. Fliege nach Canada, Norwegen, Südafrika und fang ganz neu an. Nicht jammern, weil damit Du gar nichts ändern kannst. Ar........ aufreißen und auswandern!

0
14

Genau junge es wird soviel schwarz gearbeitet wie nur geht.... wenn die anden zu faul sind um die auch zu machen oder Neid haben das ihr Nachbar weniger für etwas bezahlt hat als sie dann sollen die doch ganz einfach die schnauze halten.... das sind hinterrückse Feiglinge

0

Anzeige Unterhaltspflichtverletzung

Der Vater meiner Tochter hat einen erlernten Beruf als Friseur. Er schlägt jedoch jede Stelle aus und erhält deshalb Harz4 mit teilweisen Kürzungen. Er hat immer nebenbei ein geringfügiges Beschäftigungsverhältniss. Dort verdient er mehr als angegeben. Immer wenn das Jugendamt ihm einen Pfändungsbescheid über das angegebene Gehalt schickt, kündigt er umgehend dieses Nebenarbeitsverhältnis, so dass nichts zu holen ist. Ich will ihn jetzt bei der Staatsanwaltschaft anzeigen, da er nicht nur keinen Unterhalt zahlt, nein er hinterzieht Steuern, Rentenbeiträge, Krankenversicherungsbeiträge. Ich bin voll berufstätig und zahle pflichtbewusst meine Steuern. Unterhaltsvorschuss bekomme ich auch nicht mehr und zahle alles selber für meine Tochter. Mir geht es nicht darum, dass ich Unterhalt von ihm bekomme, sondern es gibt Gesetze und er muss doch auch mal lernen, dass solche Handlungen nicht von der Allgemeinheit hingenommen werden können. Es ist doch im Interesse aller, die Steuern zahlen, dass diese Menschen endlich mal die Konsequenzen für ihr handeln tragen. Was ist man moralisch für ein Beispiel für sein Kind, wenn man sich immer durchschnorrt. Meine Tochter meinte letzten zu mir, ich sollte doch auch bei Oma einziehen, dann bräuchte ich ja nicht mehr arbeiten. Damit kann ich ja dann anfangen, wenn Oma gestorben ist. Toll was? Was meint ihr, ist das in Ordnung wenn ich ihn anzeige?

...zur Frage

wenn ich jemanden anonym anzeige wird derjenige meinen namen herausfinden?

wenn ich einen drogendealer anonym anzeigen möchte, wird er jemals mein namen herausfinden? denn anonym ist ja anonym oder doch nicht?

...zur Frage

KFZ Privatverkauf für Profit?

Wollte für mich ein super auto kaufen, 48tkm 1 besitzer 6monate tüv, nur anlasser defekt 600€!!!

Ein anderer hat es mir vor der nase weggeschnappt obwohl ich vorher vor ort war. 3 wochen später stellt er das auto online für 1800€.

Es war klar dass er nur Profit rausschlagen wollte, ich hätte es für mich privat gebraucht. Wie wisch ich dem jetzt am besten eins aus, anzeige bei der polizei oder beim Finanzamt anrufen?

...zur Frage

Anzeigen wegen Schwarzarbeit?

Ein Mann arbeitet seit vielen Jahren für unterschiedliche Leute schwarz. Ich finde das daneben, weil er damit den Staat, die Sozialkassen und letztendlich uns alle bestiehlt. Unter anderem wegen solchen Menschen fehlt in der Staatskasse Geld für Straßen oder Schulen, in den Krankenkassen um Behandlungen zu bezahlen und in den Rentenkassen für die Senoiren, oder sehe ich das falsch?

Also ich möchte ihn anonym beim Zollamt anzeigen. wie gut stehen die Chancen, dass ihm dieses Vergehen nachgewiesen werden kann und welche strafe hat er zu erwarten? Danke im vorraus

...zur Frage

Sollte ich Schwarzarbeit anonym anzeigen?

Hallo ich habe Verdacht bzw bin mir 99% sicher das hier zwei Personen schwarz arbeiten und auch arbeiten lassen ich möchte anonym Anzeige machen bleibt das dann auch anonym ? Was ist wenn das nicht raus kommt bin ich dann der Schuldige ?

...zur Frage

Was passiert wenn ich jemand wegen Steuerhinterziehung anzeige?

Ich möchte jemanden schon seit längerer Zeit anzeigen wegen Schwarzarbeit, leider bin ich bis jetzt dazu aber noch nicht gekommen wegen Ausbildung und Arbeit etc., nun habe ich es mir aber vorgenommen und auch Zeit dafür geschaffen da ich gerade Frei habe und ich zeitlich endlich mal dazu komme. Die Person hat über Monate schwarz gearbeitet (Dezember15 bis August/September 16 ). Ob die Person es noch immer tut weiß ich leider nicht da ich den Kontakt abgebrochen habe. Nun zu meinen Fragen: Was könnte er für Strafen erhalten? Ich habe WhatsApp Screenshots in denen er schrieb das er Schwarz arbeit wie oft und wie viel er die Woche erhält etc. Darf sowas als Beweis verwendet werden? & können Konsequenzen auf mich zukommen da ich halt zeitlich bedingt die Person jetzt erst anzeige? & was passiert bzw wie sieht sowas aus wenn ich die Person anonym Anzeige?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?