Wo kann man Informationen finden zu Studium Bewerbung?

3 Antworten

Wüsste ich auch gerne! Ich würde mal sagen wir sollten uns erstmal bewusst werden, welche Stärken wir überhaupt aufweisen - was uns liegt und Spaß macht! Vielleicht weißt du ja schon einige Richtungen/Bereiche, in die du gehen willst? Dann erst kannst du meines Wissens nach zur Beratung gehen. Ich empfehle dir Tests zu machen, selbst zu recherchieren. Und wenn du dir ungefähr bewusst bist, was du wirklich im Leben machen willst.. erst dann mal beraten lassen, nach Beschreibungen im Internet nachlesen!

Ich drück dir die Daumen👍🏼😅 bzw. uns, bin mir auch unschlüssig und sollte eigentlich jetzt am Recherchieren sein..

Also bitte, einfach nochmal vernünftig auf der Uni Website nachlesen, da steht zu jedem Fach breit erklärt dabei, was alles in die Bewerbung rein muss und bis wann es abgeschickt werden muss.

Bewerbungszeitraum ist für Neuabiturienten idR vom 15.06.-15.07. in die Bewerbungs müssen eine beglaubigte Kopie vom Abschlusszeugnis rein, ein formloser Lebenslauf (wird nicht überprüft und ist eigentlich nur relevant, um auf einen Blick zu sehen: hat die Person bereits studiert? Ist die Person Bildungsinländer), eine Kopie vom Personalausweis und ein Passfoto und ein Ausdruck von dem Formular, auf dem dann eben steht für was du dich bewirbst, wo du wohnst etc. Was und ob sonst was dazu muss steht dabei.

Was waren denn Studienberatungsstellen, die dich beraten hatten und keine Ahnung haben?! Ist jetzt nicht so, als ob die Bewerbung Raktenwissenschaften sind.

Eine Anlaufstelle gibts hier. https://www.studis-online.de/StudInfo/bewerbung.php

Ansonsten ist die Frage, was du wo studieren willst. Falls gar nichts klappt, kann man hier auch helfen, aber mit ein bisschen Schmalz und lesen, sollte man das schon hinbekommen. :)

Darf ich mir Unverbindlich Informationen einholen?

Ich bin examinierte Gesundheits und Krankenpflegerin und Arbeite zurzeit in der Außerklinischen Intensivpflege.
Um zu meinem Arbeitsplatz zu kommen, muss ich jeden Tag eine Dreiviertel Stunde fahren. Dies frisst nicht nur Zeit sondern auch viel Geld durch Sprit. Desweiteren sind die Rahmenbedingungen nicht mehr so ansprechend, wie sie es einmal waren als ich dort angefangen habe zu Arbeiten. Zum Beispiel wurde unsere Station aufgrund von Personalmangel aufgelöst und wir werden jetzt munter im Haus hin und her geschickt und haben keine feste Station. Allerdings verstehe ich mich mit den Kollegen ausgesprochen gut das wäre ein Pluspunkt auch wenn schon einige weitere angekündigt haben zu Kündigen

Jetzt ist es so, das direkt bei mir im Ort eine Intensivpflege aufgemacht hat. Das wäre ein Fußweg von 15 bis 20 Minuten höchstens. Im Internet habe ich leider nicht viele Informationen gefunden. Nur das sie Personal suchen und ein Zitat: eine Ihren Aufgaben entsprechende überdurchschnittliche Vergütung

Ich habe einige monatlich laufende Kosten die ich decken muss und darf mich daher Finanziell nicht verschlechtern.

Wie sieht es mit Informationen aus? Dürfte ich dem Arbeitgeber Fragen stellen wie z.B Arbeitszeiten, Arbeitsaufgaben, Gehalt usw...ohne das ich dafür gleich ein Einstellungsgespräch führen muss? Oder werden solche Fragen nur nach einer Vorangegangenen Bewerbung beantwortet? Ich weiß nicht ob ich nach solchen Informationen fragen kann, solange ich noch bei einem anderen Arbeitgeber angestellt bin und mir noch unsicher bin ob ich wechseln möchte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?