Wo kann man Informatik/IT/Medien ohne viel Mathe studieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also kein Mathe, keine Theorie, keine Programmierung, keine Kunst... welche Bereiche interessieren Dich denn dann?

An der Uni Kiel scheint es irgendwas in Richtung "Interface Design" osä zu geben, wäre das was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hätte zwei Tipps:

1. Mach einen Master eher an einer FH.

2. Eventuell eher in Wirtschaftsinformatik. Da gibt Informationsmanagement und Projektmanagement als Schwerpunkte. Mathe ist da kein Thema mehr (ggf. etwas Nash / Spieltheorie, aber das ist einfach und gut nachvollziehbar).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch ein Tipp:

Bewirb Dich als Bachelor und verdiene Kohle. Deinen Master machst Du dann an einer privaten Fern FH wie der AKAD oder der Euro-FH. Der Aufwand hält sich in Grenzen und die die Kosten kann man absetzen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?