Wo kann man in Münster und Umgebung schön spazieren gehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Den "Grünstreifen" um die Altstadt herum nennt man übrigens Promenade. Aber Achtung, Radfahrer! Mit der Lizenz, in Einbahnstraßen auch gegen die Fahrtrichtung zu fahren.

Ich wurde unterbrochen, jetzt vollständig:

Der "Grünstreifen" um die Altstadt herum ist die Promenade. Die führt an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei, z. B. Aasee und Schlossplatz (früherer Hindenburgplatz). Wikipedia ist da sehr informativ unter "Promenade (Münster)". Aber Achtung, Radfahrer überall! Mit der Lizenz, in Einbahnstraßen auch gegen die Fahrtrichtung zu fahren. Nicht weil die Stadt so großzügig ist, nein, sie haben aus der Not eine Tugend gemacht. Es wäre demzufolge damit zu rechnen, dass auch bald sämtliche rote Ampeln abgeschafft werden ;-)

0

Ganz bekannt und wirklich schön ist der Aasee in Münster. Dort kann man rum spazieren, Boot fahren, sich nett hinsetzen. Dort findet man dann auch den Zoo von Münster, auch sehenswert.

Am Aasee ist auch der Mühlenhof (http://www.muehlenhof-muenster.org/) Sehr zu empfehlen!

Außerhalb Münsters lässt sich eignetlich fast überall schön spazierengehen. Die Gegend ist schön und es hat viel davon. Es kommt drauf an, ob Du da hinziehen möchtest.. oder Urlaub macht... mit oder ohne Fahrrad dort bist, mit oder ohne Familie...(Fahrrad und Münster verhält sich in etwa wie Paris und Metro oder wie wie Rom und der Papst... ;-) ).

Auf jeden Fall ist Münster eine supertolle Stadt. Habe dort studiert und mich einfach nur wohlgefühlt!!!

Ganz klar,Aasee! Dort kann man Tretbootfahren,Seglen,Fahrrafahren,Spazieren,Essen +Trinken(Restaurants)Oder einfach auf denWiesen chillen ;-))

Was möchtest Du wissen?