Wo kann man in München SCHNELL einen Urintest machen? (Cannabis)

6 Antworten

Du kannst im Falle eines Gerichtstermins, wenn es beispielsweise um eine Strafsache geht, im Laufe der Verhandlung einen sog. "Beweiserhebungs-Antrag" stellen. Konkret würde das bedeuten, dass Du dem Gericht gegenüber Deine Bereitschaft bekundest einen sog. "Schnell-Test" auf Nachweis von Cannabinoiden zu machen und darum bittest dies durch einen Bereitschafts-Arzt durchführen zu lassen. Möglich wäre auch, dass das Gericht Deiner Bitte stattgibt vom nächstgelegenen Polizei-Revier die notwendigen Utensilien (das sog. "Screening-Equipment") anzufordern, damit Du unter Aufsicht eines Polizisten oder Justizbeamten auf der Gerichtstoilette Dein Wässerchen abschlagen kannst. Natürlich muss dann auch jemand zugegen sein, der fachlich qualifiziert ist das Ergebnis auszulesen. Solltest Du mit dieser Aktion das Gericht beeindrucken wollen so à la "Schaut`s her, i bin clean, was wollts ihr überhaupt?!" könnte das ganze spätestens dann zum Bumerang werden, wenn der Vorsitzende auf eine Haarproben-Analyse besteht. Ansonsten - und dafür erwarte ich eigentlich eine Auszeichnung als "hilfreichste Antwort" - schau Dir den Video-Clip an und nimm Kontakt zur nächstgelegenen Apotheke oder zum Hersteller auf. Packmas!

http://www.youtube.com/watch?v=F_pUkPgAaSk
46

Der hochwertigen Qualifikation dieser gut recherchierten Aussage, der ich nichts mehr hinzufügen kann, steht durchaus ein Stern zu!

0

Kenne jemand der immer zum TÜV gefahren ist um die Urinprobe abzugeben, bis sein Hausarzt ihm verriet dass er das bei ihm in der Praxis machen könnte. Also in der Praxis in den Becher pullern und der Medizinmann schickt den "Stoff" zur Untersuchung zum TÜV. Ergebniss kommt wie gewohnt mit der Post. Ich weiß nur nicht ob es bei allen Hausärzten geht oder ob die ein besonderes Zertifikat dazu benötigen.

oder du gehst in die apotheke und holst dir einen. das dauert ein paar minuten wennst ihn hast

MPU - Wie lange ist THC nachweisbar?

Hallo,ich weiß es gibt schon mehrere Fragen dazu, aber nichts, das mir weiterhilft.Daher die Frage: Wie lange ist THC in meinem Urin nachweisbar? Ich habe jahrelang täglich konsumiert, jedoch seit einem Jahr immer nur am Wochenende. Ich bin 20 Jahre alt, 1,75m groß, wiege 75kg bei einem Körperfettanteil von 15% (habe gehört das sei relevant). Ich betreibe mind. vier Mal die Woche schweres Krafttraining und ernähre mich auch dementsprechend, was dem schnellen THC Abbau zugute kommen sollte.Nun bin ich seit 5 Wochen absolut clean, wurde vor 4 Wochen zu 8 Urinproben innerhalb von einem Jahr verurteilt.Da ich gelesen habe, dass es bei regelmäßigem Konsum bis zu 6 Monaten nachweisbar ist, stellt sich mir die Frage ob der Test nun positiv ausfallen wird.hat jemand Erfahrung damit?Bitte keine sinnlosen Kommentare oder Irrelevante Meinungen von wegen "Drogen sind schlecht, lass es" öder Ähnliches.Vielen Dank.

...zur Frage

THC Schnelltest aus der Apotheke?

Ich konsumiere regelmaessig Cannabis (Bevor irgendwelche Moralapostel kommen: Ich weiss ueber die Risiken bescheid und gehe verantwortungsbewusst mit der Droge um)

Nun steht mir morgen spontan ein wichtiger Test aus der Apotheke vor, vor dem ich mich nicht druecken kann. Alle denken, dass ich seit vor einer Woche vor Weihnachten nichts mehr konsumiert habe.

Jetzt wuerde ich gerne wissen wie der Urintest genau aussieht. Wird da nur "positiv oder "negativ" angezeigt oder auch wie viel THC noch vorhanden ist oder blablabla? (Ich koennte das dann auf den regelmaessigen Konsum schieben, da bei diesem ja THC deutlich laenger, bis zu mehreren Wochen nachweisbar ist)

Waere schoen, wenn mir jemand die Frage so schnell wie moeglich beantworten koennte! Und ein frohes neues Jahr!

...zur Frage

Kann das Straßenverkehrsamt aufgrund einer Personenkontrolle ohne Ergebnis auf Verdacht denn Lappen weg nehmen (Gras-Probezeit)?

Hallo zusammen ich hab da mal eine Frage , am Samstagabend Sahs ich mit einem Freund in dessen Pkw und die Polizei kam. Als die Polizei am Pkw ankam standen wir draußen , ich selber hatte nichts dabei , nur mein Freund hatte keine Fahrerlaubnis und hatte 2g dabei . Am Ende würden wir belehrt = ich als Zeuge im Strafverfahren gegen meinem Freund wegen btmg. Am Ende des Gespräches sagte der Beamte dass,das Straßenverkehrsamt darüber informiert wird das ich Kiffe. Die haben keinen Drogen Test gemacht und nichts bei mir gefunden und ich bin nicht gefahren und hatte nicht die Schlüsselgewalt . Da ich in der Probezeit bin kann ich mit Konsequenzen vom Straßenverkehrsamt rechnen ?

Danke für eure Antwort Lg

...zur Frage

In der Probezeit mit Cannabis im Urin erwischt, welche Konsequenzen?

Hey, ich möchte meine erste Frage hier mal etwas ausführlicher stellen. Ich habe meinen Führerschein seit dem 15.1. und wurde heute Abend angehalten, da ich jemandem die Vorfahrt genommen habe. Kurz darauf folgten Urintest und auf der Wache ein Bluttest, der Urintest zeigte ein positives Ergebnis bei Cannabis. Bei der Polizei gab ich an, nur ein mal Erfahrungen mit Cannabis gemacht zu haben, was 2 Jahre her liegt und noch am selben Tag in einem Raum mit Leuten gewesen zu sein die Cannabis konsumierten. Meine Frage: Was werden die Konsequenzen sein und sind diese abhängig vom Ausgang des Testes? Was wenn dieser etwas höher ausfällt, was durchaus möglich ist, da ich die letzten 7 Tage doch relativ viel gekifft habe? Spielt das dabei eine Rolle? Bin noch nie auffällig geworden. Danke schon mal für die hilfreichen Antworten!

...zur Frage

Mit 1g cannabis erwischt worden, folgen?

Hallo angenommen bei Person X, weiblich, 23, Studentin und noch nie polizeiauffällig wurde gestern bei einer Personenkontrolle (zu Fuß) 1g cannabis in der Tasche gefunden. Sie musste mit aufs Revier wo das ganze gewogen und konfisziert wurde und sie wurde durchsucht. Sie hat sich nicht weiter zu der Tat geäußert. Ihr wurden auch keine weiteren Fragen gestellt oder Tests gemacht und sie durfte danach auch gehen. Person X ist noch ein Jahr in der Probezeit.

Mit welchen Konsequenzen hat Person X zu rechnen?

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Urintest beeinflussbar bei minimalem passiv Kontakt mit Cannabis?

Hallo zusammen, ich habe gestern draußen also in keinem geschlossen Raum so gegen 20:45 eine minimale Menge Cannabis Dampf passiv  aufgenommen als ich den Geruch in der Nase hatte habe ich sofort aus der Nase ausgeatmet und mich entfernt. Hatte um 17:00 heute mein Drogenscreening (Urintest) und habe jz Angst das der minimale Kontakt gestern das Ergebnis jetzt beeinflusst...
(Kiffe selbst auch nicht)

Kennt sich jemand damit aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?